Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Gegen Pkw getreten – Zeugenaufruf
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Zu einem Streit zwischen zwei Verkehrsteilnehmern kam es am Mittwoch,
gegen 16.45 Uhr, auf der B88 in Richtung Eisenach. Durch einen
unbekannten Radfahrer wurde in der Folge des Streites der Pkw eines 28-
jährigen Mannes durch einen Fußtritt beschädigt. Anschließend flüchtete der
Radler in Richtung Eisenach. An dem Pkw entstand Sachschaden. Die
Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt und zum gesuchten
Radfahrer machen können
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Motorrad gestohlen
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte stahlen am Donnerstag, zwischen 00.30 Uhr und 08:45 Uhr,
das Motorrad eines 58-jährigen Mannes, welches in der Straße An der
Michelskuppe abgeparkt war. Bei dem Motorrad handelt es sich um eine
orangefarbene Honda PD06 Transalp 600 V und hat einen Wert von circa
1000 Euro. Die Batterie der Maschine war leer, sodass sie durch den oder
die Diebe weggeschoben worden sein muss. In diesem Zusammenhang
sucht die Polizei Personen, welche sich gegen 00.30 Uhr in der Nähe
aufgehalten haben. Die Personengruppe war mit einem Zweirad unterwegs.
Hinweise hierzu nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Heckscheibe beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Die Heckscheibe eines in der Ziegeleistraße abgeparkten Mercedes Benz
eines 22-jährigen Mannes wurde in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag
durch Unbekannte eingeschlagen. Hinweise auf die Täter oder das Tatmittel
gibt es bis dato nicht.
Hinweise hierzu nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Parkplatzunfall
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 32-jährige VW-Fahrerin beschädigte am Mittwochabend auf dem
Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Carl-Gareis-Straße ein
Verkehrszeichen. Die Frau fuhr rückwärts aus einer Parklücke und stieß
gegen das Verkehrsschild. 50 Euro Sachschaden entstanden.

Vorfahrtsfehler
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 44-jährigen Mercedes-Fahrer und
einem 26-jährigen VW-Fahrer kam es am Donnerstag, gegen 7.00 Uhr, auf
der Kreuzung Julius-Lippold-Straße/Friedhofstraße. Der 44-jährige
missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt und kollidierte mit dem
entgegenkommenden VW. 2500 Euro Sachschaden entstanden. Beide
Fahrzeuge blieben fahrbereit. Verletzt wurde niemand.

Brandfall
Eisenach (PI Eisenach)
Weil ein 72-jähriger Mann am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, sein Essen auf
dem Herd anbrennen ließ und dadurch starke Rauschentwicklung entstand,
kam die Feuerwehr und Polizei in der Jakobstraße zum Einsatz. Zu einem
Wohnungsbrand kam es glückerweise nicht. Personen wurden nicht verletzt.
Auch die Wohnung blieb bewohnbar.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top