Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Neue Betrugsmasche – Warnung!
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Die Kriminalpolizei Gotha warnt vor einer neuen Betrugsmasche via
Facebook. Unbekannte schreiben über einen kopierten Account gezielt
Freundschaftslisten an, um an Handynummern zu kommen. Sobald die
Nummer durch die arglosen Freunde übermittelt wurde, erhalten diese eine
SMS mit einem Bezahlcode von Paypal, die wiederum per Facebook
Messager zurückgeschickt werden sollten. Eine 36-jährige Frau erstattet am
Sonntag Anzeige, weil sie so mehr als 200 Euro verlor.

Unter Alkohol
Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag am Kindel erwischten
Polizeibeamte einen 24-jährigen Audi-Fahrer beim Fahren unter Alkohol. Der
Mann war mit mehr als ein Promille unterwegs. Die Weiterfahrt wurde
untersagt. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet.
Pkw rollt durch Gärten

Pkw rollt durch Gärten
Wutha-Farnroda – Aus bislang unbekannten Gründen machte sich am Montagmorgen,
gegen 5 Uhr, der Audi A4 eines 49-jährigen Mannes in der Rehberg Siedlung
selbständig. Das Fahrzeug rollte von einem Parkplatz eine zwei Meter hohen
Böschung hinunter, circa 60 Meter über ein Feld, kollidierte mit einem
Betonpfosten eines Gartenzauns, fuhr durch zwei Gärten, durch eine
Weidenhecke gegen einen Gartenschuppen. Die Höhe des Sachschadens
ist noch nicht bezifferbar. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Unfall im Gegenverkehrs – Busfahrer gesucht

Unfall im Gegenverkehrs – Busfahrer gesucht
Ruhla – Zu einem Zusammenstoß beider Außenspiegel eines Busses und einem
Müllfahrzeug kam es am Montag, gegen 07.40 Uhr, auf der Langen Wiese.
Beide Fahrzeuge kollidierten im Gegenverkehr miteinander. Der Busfahrer
fuhr ohne anzuhalten in Richtung Ruhla weiter. An dem Müllauto entstand
500 Euro Sachschaden.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top