Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Fahrraddiebstahl
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte stahlen am Dienstag, zwischen 19.00 Uhr und 23.00 Uhr, das grau-grüne Mountainbike eines 24-jährigen Mannes, welches in der Waisenstraße an einem Verkehrsschild angeschlossen war. Das Rad hat einen Wert von 200 Euro. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Rentnerin angefahren
Berka/Werra (PI Eisenach)
Eine knapp 80 Jahre alte Radfahrerin ist Donnerstagnachmittag beim Zusammenstoß mit einem Lkw leicht verletzt worden. Die Frau fuhr auf dem links von der Fahrbahn befindlichen Radweg von Berka/Werra nach Gerstungen. Kurz vor dem Bahnübergang querte sie die Fahrbahn rechts und übersah dabei den in gleiche Richtung fahrenden Lkw. Der Lkw-Fahrer bremste ab und wich nach rechts aus. Der 51-Jährige konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Da die Frau keinen Fahrradhelm trug, wurde sie am Kopf verletzt.

Fußgänger angefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag, gegen 19.00 Uhr, ereignete sich an der Ampelkreuzung Amrasenstraße ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Fußgängern. Ein 47-jähriger Mann und dessen 9-jähriger Verwandter überquerten als Fußgänger die Straße. Ein 29-jähriger Mitsubishi-Fahrer übersah beim Befahren der Kreuzung diese und erfasste sie. Beide Fußgänger stürzten und wurden dabei leicht verletzt. An dem Pkw entstand 520 Euro Sachschaden.

Unfallflucht
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag, zwischen 08.00 Uhr und 15.45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen im Hinterhof einer Firma für Klempnerbedarf abgeparkten Opel einer 35-jährigen Frau. Bei dem Verursacherfahrzeug könnte es sich um einen Lkw mit Pritsche handeln, welcher beim Rangieren auf dem Parkplatz gegen das Rücklicht des Opel stieß und so 1000 Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall beim Rückwärtsfahren
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Straße An der Münze zu einem Zusammenstoß zwischen einem 33-jährigen Lkw-Fahrer und einer 45- jährigen Chevrolet-Fahrerin. Der 33-Jährige übersah beim rückwärts Einparken den hinter ihm fahrenden Chevrolet und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde niemand. 1200 Euro Sachschaden entstanden.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top