Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach

Fleischerwagen aufgebrochen
Berka/Werra (PI Eisenach)
Unbekannte brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Fleischerwagen, welcher in der Werrastraße vor einem Einkaufsmarkt abgestellt war, ein. Der oder die Täter stahlen Wurstwaren und circa 10 Euro Bargeld aus der Kasse. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 03691-261124.

In leerstehenden Haus gehaust
Eisenach (PI Eisenach)
In einem leerstehenden Gebäude in der Wartburgallee hausten seit mehreren Tagen vier Männer im Alter zwischen 17 und 30 Jahren. Aufgefallen ist es durch einen Lichtkegel im Haus in den Abend- und Nachtstunden. Am Mittwochabend konnte das Quartett angetroffen und identifiziert werden. Sie erhielten einen Platzverweis. Von Amts wegen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet.

Nagelneues Auto kaputt gefahren
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Erst einen Tag hatte eine 79-Jährige ein nagelneues Auto, einen silberfarbenen Ford Fiesta mit Automatikgetriebe. Damit war die Frau Mittwochnachmittag in der Gothaer Straße unterwegs. Offenbar war sie mit dem Fahrzeug noch nicht richtig vertraut. Denn beim Abbiegen auf die Ruhlaer Straße war ihr das Fahrzeug zu schnell und sie schaffte es nicht, ausreichend einzulenken. Der Ford prallte gegen ein Fahrbahngeländer und wurde dabei erheblich beschädigt. 15 300 Euro Sachschaden entstanden. Es ist nicht bekannt, ob die Frau ihr demoliertes Auto reparieren lässt oder sich ein neues anschafft.

Verletzter Fußgänger
Eisenach (PI Eisenach)
Am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich auf der Schmelzerstraße ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger und 400 Euro Sachschaden. Ein 37-jähriger VW-Fahrer befuhr den Lutherplatz, bog nach links in die Schmelzerstraße ein. Gleichzeitig überquerte ein 76-jähriger Mann die Schmelzerstraße zu Fuß. Der 37-Jährige konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Mann. Der 76-Jährige wurde leicht verletzt. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden.

Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einer Unfallflucht am 01.10.2014 in der Zeit zwischen 07.45 Uhr und 12.30 Uhr kam es in Eisenach, Dr. Strauß Straße. Ein parkender schwarzer PKW vom Typ Seat wurde vorn links von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Fahrzeugführer des unfallverursachenden Fahrzeuges verließ unerlaubt den Unfallort. Nach bisherigen Ermittlungen wird von einem weißen Fahrzeug ausgegangen. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top