Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zeugenaufruf nach Geldbörsendiebstahl
– Eisenach
Einer 49-jährigen Geschäftsfrau wurde am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr aus ihrem Geschäft am Frauenplan die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Nach bemerken des Diebstahls kamen ihr zwei männliche Personen verdächtig vor, die Sie zuvor auffällig in ein Verkaufsgespräch verwickelten. Danach bemerkte sie den Diebstahl. Eine genaue Beschreibung der Personen konnte sie nicht abgeben. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Diebstahl aus Hotel
– Eisenach
Aus einem Hotel in der Katharinenstraße wurden in der Nacht zu Donnerstag mehrere tausend Euro Bargeld aus einer Geldkassette entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781424.

Einbruch in Tattoostudio
– Eisenach
Ein 32-Jähriger brach in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in ein Tattoostudio in der Sophienstraße ein und entwendete dort mehrere hundert Euro Bargeld. Im Zuge der Ermittlungen im Nahbereich des Geschäftes konnte der mutmaßliche Täter aus der Anonymität geholt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kollision mit Werbebanner
– Ruhla
Am Donnerstag, gegen 08.00 Uhr, kollidierte ein 37-jährige Lkw-Fahrer beim Befahren der Altensteinerstraße mit einem über die Straße gespannten Werbebanner. Vermutlich durch Materialermüdung hatte sich ein Drahtseil gelöst und hing über die rechte Fahrspur. Der 37-Jährige bemerkte das herunterhängende Drahtseil nicht und kollidierte mit diesem. 200 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Parkplatzunfall
– Eisenach
Ein 20-jähriger Opel-Fahrer kollidierte am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, auf einem Einkaufsmarktparkplatz in der Stregdaer Allee mit einem VW einer 39- Jährigen. Der 20-Jährige parkte rückwärts aus einer Parklücke aus, übersah den VW und stieß gegen diesen. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Wildunfall
– Frankenroda
Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 59-jährigen Skoda-Fahrerin und einem Reh kam es am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Ebenshausen und Frankenroda. 1000 Euro Sachschaden entstanden am Pkw. Das Wild verendete vor Ort.

Unfallflucht
– Gerstungen
Ein bislang unbekannter Lkw kollidierte am Donnerstagvormittag in der Ernst-Thälmann-Straße mit einem Haus und beschädigte hierbei die komplette Sprechanlage. Anschließend flüchtete der Verursacher unerkannt. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top