Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Fahrrad sichergestellt
– Wutha-Farnroda
Ein amtsbekannter 18-Jähriger geriet am Sonntagabend in der Eisenacher Straße in eine Polizeikontrolle. Da der wegen mehreren Eigentumsdelikten bekannter junge Mann keinen Eigentumsnachweis für das lilafarbene Fahrrad der Marke Trek geben konnte und widersprüchliche Angaben zur Herkunft des Gefährts machte, wurde es polizeilich sichergestellt. Die Ermittlungen wegen Verdacht des Diebstahls wurden aufgenommen.

Vorfahrt missachtet
– Eisenach
Ein 60-jähriger Sattelzugfahrer befuhr am Montag, gegen 05.00 Uhr, die Altstadtstraße aus Richtung Clemensstraße kommend und überquerte bei ausgeschalteter Ampel die Kreuzung Altstadtstraße Ecke Langensalzaer Straße. Hierbei missachtete er die Vorfahrt und kollidierte mit dem Seat eines 35-Jährgen. 5000 Euro Sachschaden entstanden. Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Kreuzung war kurzzeitig voll gesperrt.

Beinahekollision mit Kinderwagen
– Berka/Werra
Am Sonntag, um 17:30 Uhr lief ein 29-Jähriger fußläufig mit seiner Familie die Heinrich-Heine-Siedlung entlang. Bei der Wohnsiedlung handelt es sich um eine 30er Zone. Dort kam dem 29-Jährigen ein 18-jähriger Kradfahrer aus Richtung Herdaer Straße mit sehr hohem Tempo entgegen. Einen Zusammenstoß konnte der Vater nur noch vermeiden, indem er mit samt Kinderwagen auf den Gehweg sprang. Weiterhin war an dem Krad kein Kennzeichen angebracht. Hinweise auf Alkohol- oder Drogenkonsum gab es keine. Gegen den 18-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Unfallflucht- Zeugenaufruf
– Eisenach
Am Sonntag, zwischen 15.15 Uhr und 17.15 Uhr, kam es auf einem Parkplatz der Hohen Sonne während eines Spazierganges zu einer Unfallflucht. Eine 46-jährige Frau parkte ihren schwarzen Peugeot ab. Nachdem sie wieder zu dem Mietauto zurückkehrte, wurde der Schaden festgestellt. Ein unbekanntes Fahrzeug kollidierte auf unbekannte Art und Weise mit dem Pkw, fuhr anschließend weg, ohne den Schaden zu melden. 1500 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall
– Wutha-Farnroda
Ein 31-jährige Pkw-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 14.30 Uhr, die Ortsstraße aus Richtung Kahlenberg kommend in Fahrtrichtung Weinbergstraße. Ein 36-jähriger Fahrradfahrer befuhr die Ortsstraße aus Richtung Weinbergstraße kommend in Fahrtrichtung Kahlenberg. Da der Radfahrer mit nicht angepasster Geschwindigkeit gefahren ist, konnte dieser an einer unübersichtlichen Stelle nicht rechtzeitig bremsen und fuhr in den Pkw hinein. Der Radfahrer verletzte sich bei der Kollision leicht. 1500 Euro Sachschaden entstanden.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top