Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unfallflucht
– Eisenach
Ein 65-jähriger Suzuki-Fahrer parkte am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, in der Luisenstraße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand. Während sich der 65-Jährige noch im Fahrzeug befand, befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Luisenstraße aus Richtung Bachstraße und wendete hinter dem Suzuki. Hierbei kam es zur Kollision beider Pkw. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung Bachstraße. 500 Euro Sachschaden entstanden an dem Suzuki. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfallflucht vor der Polizeidienstelle
– Eisenach
Eine 62-jährige Smart-Fahrerin kollidierte am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr, auf dem Parkplatz direkt vor der Polizeidienstelle in der Ernst-Thälmann-Straße beim rückwärts Ausparken mit einem Betonblumenkübel. Die Frau stieg aus, schaute nach dem Schaden, stieg jedoch wieder ein und fuhr weg. Ein Polizist beobachtete dies, eilte der Frau nach und stellte sie an der Ampelkreuzung der Ernst-Thälmann-Straße. 1050 Euro Sachschaden entstanden. Anzeige.

Fahrrad sichergestellt
– Eisenach
Am 03.11.2015 wurde durch die Polizei ein Fahrrad (siehe Foto) sichergestellt. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass das Fahrrad in Eisenach gestohlen sein soll. Leider fehlt bisher ein Geschädigter beziehungsweise eine Anzeige. Die am Fahrrad aufgebrachte Bezeichnung lautet „Curtis“. Wer kennt das abgebildete Fahrrad? Wem gehört das Fahrrad? Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Landespolizeiinspektion Gotha

Foto: Landespolizeiinspektion Gotha

Geldbörse entwendet
– Eisenach
In einem Bekleidungsgeschäft in der Karlstraße wurde einer 17-Jährigen am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, aus der Umhängetasche die Geldbörse samt Inhalt gestohlen. Der Reißverschluss der Tasche war offen, so dass der Dieb die Geldbörse rausnehmen konnte. 40 Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Hauseinbruch
– Eisenach
Unbekannte brachen am Mittwoch, zwischen 08.45 Uhr und 16.45 Uhr, in der Bornstraße gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein, durchwühlten diverse Schränke auf allen Etagen. 500 Euro Bargeld wurden entwendet. Ein Fenster und eine Terrassentür wurden beschädigt. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall unter Alkohol
– Eisenach
Ein 36-jähriger Renault-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 21.45 Uhr, die Kasseler Straße aus Richtung Karlskuppe kommend, in Richtung Rennbahn. Unmittelbar nach der Kreuzung Kasseler Straße/Adam-Opel-Straße verließ er plötzlich seine Fahrspur nach links und kollidierte mit seinem linken Außenspiegel mit dem linken Spiegel des dort verkehrsbedingt an einem Lichtzeichenanlage, in Fahrtrichtung Adam-Opel-Straße wartenden Opel eines 47-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand dabei unfallbedingter Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt stand der 36-Jährige mit 1,60 Promille unter Alkoholeinfluss. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt. Anzeige.

Aufgefahren
– Seebach
Ein 46-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 12.15 Uhr, die Neue Straße in Richtung Thal. Vor ihm fuhr ein 77-jähriger Chrysler-Fahrer. Dieser hielt an einer roten Baustellenampel an. Vermutlich von der Sonne geblendet erkannte der 46-Jährige die Situation zu spät und fuhr auf den Chrysler auf. 3500 Euro Sachschaden entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren fahrbereit.

Diesel entwendet
– Hörselberg-Hainich
Unbekannte stahlen in der Nacht zu Mittwoch von einer Baustelle an der L2113 bei Bolleroda aus einem Bagger circa 200 Liter Diesel. Des Weiteren wurde ein Baucontainer aufgebrochen und diverse Gegenstände daraus entwendet. Mehrere Hundert Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Einbruch in Baustelle
– Treffurt
In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte in der Gartenstraße in ein renovierungsbedürftiges Haus ein und stahlen Werkzeug und Baumaterialien im Wert von circa … Euro. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top