Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Kinder gefährdet
– Eisenach
Vier Schülerinnen im Alter von 14 und 15 Jahren überquerten an der für sie grün zeigenden Fußgängerampel in der Amrastraße am Donnerstagvormittag, gegen 10.10 Uhr, die Fahrbahn. Aus Richtung Mühlhäuser Straße näherte sich als Linksabbieger ein weißer Pkw, der ohne merklich die Geschwindigkeit zu reduzieren auf die Fußgängerampel zu fuhr. Drei der vier Mädchen befanden sich bereits auf der Fahrbahn und konnten sich nur durch Zurückspringen in Sicherheit bringen. Dem vierten Mädchen, das noch auf dem Gehweg stand, fiel vor Schreck ihr Longbord aus der Hand, über das der weiße Pkw fuhr und damit zerstörte. Der Pkw ist in Richtung Amrastraße davon gefahren. Der/die unbekannte/r Fahrer/in zeigte den Mädchen noch den ausgestreckten Mittelfinger. Die Polizei hofft auf Zeugen unter Tel. 03691/261124.

Radfahrer angefahren
– Eisenach
Leicht verletzt wurde ein 38-jähriger Radfahrer am Donnerstagvormittag bei einem Unfall mit einem Opel. Der 65-jährige Opel-Fahrer befuhr die WilhelmRinkens-Straße in Richtung Amrastraße. In der Linkskurve überholte er ein Fahrrad, das in gleicher Richtung fuhr. Es kam zur Kollision mit dem entgegen kommenden 38-jährigen Radfahrer, der stürzte.

Fahrräder gestohlen
– Eisenach
Am Mittwoch sind drei Fahrräder gestohlen worden. Das erste in der ErnstThälmann-Straße zwischen 19.30 Uhr und 19.35 Uhr. Das weiß-blaue Canyon stand angeschlossen an einem Metallzaun vor dem Mehrfamilienhaus. Das Seilschloss war augenscheinlich nicht beschädigt. Das zweite Rad ist zwischen 19.00 Uhr und 19.45 Uhr An der Tongrube verschwunden. Das schwarze Cube im Wert von 400 Euro stand angeschlossen im Treppenaufgang. Das Seilschloss war durchtrennt. Zwischen 14.00 Uhr und 22.10 Uhr ist in der Ziegeleistraße ein blausilbernes Coratec Alivio im Wert von 500 Euro gestohlen worden. Das Rad stand mit einem Kettenschloss gesichert im Keller. Es wurde mitsamt Schloss gestohlen.

Fahrten und Alkoholeinfluss
– Eisenach
Ein 31-jähriger Radfahrer war am Mittwochnachmittag in der Kasseler Straße unterwegs – vielmehr lag er auf der Straße. Die Beamten stellten 1,79 Promille Atemalkoholgehalt fest, was eine Blutentnahme zur Folge hatte.

Geschwindigkeitskontrollen
– Berka/Werra
An der Bushaltesstelle in Gospenroda wurde am Mittwochvormittag, zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr die Einhaltung der Geschwindigkeit kontrolliert – unter den aufmerksamen Augen von einigen Schulkindern. Höchster gemessener Wert war 57 km/h, der folgenlos bleibt.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top