Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Ohne Führerschein ermächtigt
– Eisenach
Eine 29-Jährige ermächtigte am Dienstag, gegen 18.15 Uhr, ihren 34-jährigen Bruder zum Fahren ohne Fahrerlaubnis mit ihrem Pkw Mercedes. Dies wurde in der Johann-Sebastian-Bach-Straße währende einer Verkehrskontrolle festgestellt. Gegen beide Personen wurde jeweils eine Anzeige gefertigt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Glätteunfall
– Eisenach
Eine 18-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 08.00 Uhr, die Heinrichstraße aus Richtung Langensalzaer Straße kommend in Richtung Hermannstraße. In einer 90-Grad-Kurve verlor sie aufgrund der herrschenden Glätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß mit dem am Fahrbahnrand geparkten BMW eines 28-Jähirgen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 1500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Einbrecher gefasst
– Eisenach
In Eisenach hat in der Nacht zu Mittwoch ein 35-Jähriger versucht, in eine Pension in der Georgenstraße einzubrechen. Der mutmaßliche Täter versuchte gegen 02.40 Uhr durch ein Fenster im Frühstücksraum einzusteigen. Dabei fielen Gegenstände vom Fensterbrett. Der Lärm weckte einen Gast, der die Polizei verständigte. Bei den Fahndungsmaßnahmen wurde der 35-Jährige in unmittelbarer Nähe festgestellt und vorläufig festgenommen. Bei seiner Durchsuchung wurden Betäubungsmittel aufgefunden.

Parkplatzunfall
– Eisenach
Ein 50-jähriger Opel-Fahrer befand sich am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, auf dem Parkplatz einer Tierarztpraxis in der Ludwigstraße. Beim rückwärts ausparken beschädigte er den geparkten Audi einer 35-Jähirgen, verursachte 1000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Ein Verwarngeld in Höhe von 30 Euro wurde erhoben.

Vorfahrt genommen
– Eisenach
Ein 60-jähriger Dacia-Fahrer missachtete am Dienstagnachmittag in der Karl-Marx-Straße auf Höhe eines Einkaufsmarktes die Vorfahrt, kollidierte beim Einfahren in den Kreuzungsbereich mit dem VW einer 34-Jährigen. 2500 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Briefkasten aufgebrochen
– Eisenach
Unbekannte brachen am Dienstag, zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr, in der Wydenbrugkstraße an einem Mehrfamilienhaus einen Briefkasten auf und stahlen dessen unbekannten Inhalt. 50 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Verletzte Frau bei Unfall
– Gerstungen
Ein 49-jähriger Nissan-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, die Wilhelmsstraße in Gerstungen aus Richtung Karlstraße kommend in Richtung Landstraße. Eine 44-jährige Fußgängerin wollte die Wilhelmstraße, an der Ampelkreuzung, aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Richtung Schillerstraße passieren. Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem Pkw und der Fußgängerin. Die Frau stützte, wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top