Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unachtsamkeit führte zum Unfall
– Eisenach
Eine 54-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Freitag, gegen 07.40 Uhr, die Mühlhäuser Straße in Richtung Innenstadt und wendete ihr Fahrzeug auf Höhe der Amrastraße. Hierbei übersah sie einen Ford eines 41-Jährigen und kollidierte mit diesem. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 3500 Euro. Es wurden keine Personen verletzt.

Briefkasten mit Böller beschädigt
– Eisenach
Unbekannte beschädigten am Donnerstag, gegen 23.30 Uhr, in der Lutherstraße an einem Reihenhaus mittels eines Silvesterböllers den Briefkasten, verursachten dadurch 100 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Blinker nicht gesehen – Unfall
– Ruhla
Ein 24-jähriger Mazda-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, die Straße Am Scharfenberg aus Richtung der Seebacher Straße. Ein 60-jähriger Kleintransporterfahrer befuhr dieselbe Straße in gleicher Richtung vor dem Mazda. Der 60-Jährige wollte rechts quer zur Fahrbahn einparken, setzte den Blinker. Anschließend fuhr er zunächst an den in Fahrtrichtung linken Fahrbahnrand, um in weitem Bogen nach rechts zu fahren. Der 24-Jährige übersah den Blinker und fuhr rechts neben den Kleintransporter. Es kam zur Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 1000 Euro Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Wildunfall
– Treffurt
Ein 39-jähriger Citroen-Fahrer kollidierte am Freitag, kurz vor 02.00 Uhr, auf der B250 zwischen Treffurt und Wanfried mit einem Reh. Das Tier verendete im Straßengraben. Am Pkw entstand 2000 Euro Sachschaden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top