Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Vier Verletzte bei Unfall
– Eisenach
Ein Auffahrunfall auf derB 19 am Donnerstagnachmittag hatte vier leicht verletzte Fahrzeuginsassen und etwa 17 Tausend Euro Sachschaden zur Folge. Ein 60-Jähriger musste in Bereich Hohe Sonne sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Die Fahrer der beiden nachfolgenden Fahrzeuge reagierten rechtzeitig und bremsten ebenfalls. Die 30-jährige Fahrerin eines BMW schaffte das nicht mehr und fuhr auf. In einem Dominoeffekt wurden alle vier Fahrzeug aufeinander geschoben.

Elektrobrand
– Mihla
Am Freitag, kurz vor 07.00 Uhr, kam es zu einem Elektrobrand von einem Strommasten hinter der ehemaligen Molkerei in Mihla. Grund hierfür war die extreme Kälte und der damit verbundene Frost sowie die Übertragung von elektrischen Teilchen, welche sich entzündeten. Es kam zu einer Lichterscheinung, welche ein Zeuge beobachtete. Für Natur und Leben besteht nach Behebung des Schadens keine Gefahr.

Unfall mit Winterdienst
– Wutha-Farnroda
Ein 41-jähriger Fahrer eines Räumfahrzeuges und ein 57-jähriger Lkw-Fahrer befuhren am Freitag, gegen 10.30 Uhr, beide die Ruhlaer Straße in Richtung Thal. Der 41-Jährige blieb in der Bushaltestelle stehen, um die Fahrzeugkolonne vorbei zu lassen. Anschließend fuhr er wieder auf die Straße auf, bog schließlich nach links in ein Grundstück ab. Dabei stieß er mit seinem Schneeräumschild gegen die hintere rechte Seite des ihn überholenden Lkw. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Unfallflucht
– Eisenach
Beim Ausparken aus einer Parklücke am Donnerstag, zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr, auf einem Parkplatz eines Bowlingcenter in der Straße Rennbahn beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer eines Opel Meriva einen abgeparkten VW eines 27-Jährigen. Anschließend fuhr der Verursacher, ohne seine Daten zu hinterlassen, von der Unfallstelle weg. 500 Euro Sachschaden entstanden an dem VW. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03691-261124 entgegen.

Außenspiegel gegen Außenspiegel
– Eisenach
Ein 52-jähriger VW-Fahrer befuhr am Freitag, gegen 06.45 Uhr, die Stedtfelder Straße aus Richtung Stedtfeld kommend in Richtung Kasseler Straße. Dort fuhr er an einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Opel einer 35-Jährigen vorbei, stieß dabei mit seinem Außenspiegel an den Außenspiegel des Opel. 350 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Reifenstecher beobachtet
– Eisenach
Ein 31-Jähriger wurde am Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, dabei beobachtet, wie er in der Clemdastraße die Reifen am Renault einer 26-Jährigen zerstach und anschließend floh. Am Pkw entstand 75 Euro Sachschaden.

Scheiben eingeworfen
– Eisenach
Durch Unbekannte wurde in der Nacht zu Freitag drei einzelne Scheiben eines Rundglasfensters der Berufsakademie in der Straße Am Wartenberg mit Steinen eingeworfen. 300 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top