Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Falsch eingeschätzt
– Ettenhausen an der Suhl
Am 18.02.2016 gegen 20:10 Uhr wollte ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus Bad Salzungen mit seinem Fahrzeug Mitsubishi samt angebrachtem Hänger auf der L1023, bzw. einer dortigen Einfahrt, bei Ettenhausen an der Suhl wenden. Dazu fuhr er rückwärts in einen Feldweg hinein. Der Mann erkannte einen herannahenden Audi. Der Mitsubishi-Fahrer hatte den Eindruck, dass die 56 Jahre alte Audi-Fahrerin aus Marksuhl ihre Geschwindigkeit verringerte, weswegen er weiter zurücksetzte. Die Audi-Fahrerin erkannte das Wendemanöver zu spät, bremste zwar noch, konnte jedoch keine Kollision mehr vermeiden. Es wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 3.000 Euro.

Unter Drogeneinfluß gefahren
– Eisenach
Am Donnerstag, den 18.02.2016 gegen 17:00 Uhr wurde ein 22-jähriger, junger Mann, der mit seinem Pkw VW Golf unterwegs war, in Eisenach, Ernst-Thälmann-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Cannabis. Mit dem jungen Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top