Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Ampel aus – Verkehrsschilder gelten
– Eisenach
Zum Zusammenstoß zweier VW-Kleinwagen kam es am Sonntag, gegen 20.10 Uhr, in der Ernst-Thälmann-Straße. Die 46-jährige Fahrerin eines Polo wollte aus Richtung Karlskuppe kommend nach links in die Kasseler Straße abbiegen. Die Ampel war ausgeschaltet, sie blinkte gelb. Die Polo-Fahrerin missachtete die Vorfahrt und stieß mit einem Lupo zusammen, der die Kasseler Straße stadtauswärts befuhr. Verletzt wurde niemand. Sachschaden ca. 5000 Euro.

Beim Rangieren angeeckt
– Eisenach
Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Mühlhäuser Straße hat der 43-jährige Fahrer eines Lkw-Sattelzuges einen geparkten Mercedes Viano beschädigt. Der Lkw-Fahrer fuhr durch zwei Parkreihen, wendete und fuhr dann rückwärts in Richtung Laderampe. Beim Durchfahren einer Linkskurve scherte das Heck des Sattelaufliegers aus und stieß gegen den Mercedes. Sachschaden ca. 2000 Euro.

Aufgefahren
– Eisenach
Am Montagvormittag rechnete eine 54-jährige BMW-Fahrerin nicht damit, dass der vor ihr stehende Nissan an einer Kreuzung stehen bleibt, anstatt anzufahren. Die 44-jährige Fahrerin des Nissan hielt an der Kreuzung L1016/L1012 an, um die Vorfahrt zu gewähren. Sowohl sie als auch die BMW-Fahrerin wollten nach rechts in Richtung Hötzelsroda abbiegen. Die BMW-Fahrerin nahm an, dass die Nissan-Fahrerin noch vor einem entgegen kommenden Lkw abbiegen würde und fuhr auf das Heck des Nissan auf. Sachschaden ca. 2500 Euro.

Kollision mit Reh
– Gerstungen
Am späten Sonntagabend war eine 51-jährige Mini-Fahrerin zwischen Sallmannshausen und Lauchröden unterwegs. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Reh, das über die Straße lief. Das Reh konnte an der Unfallstelle nicht aufgefunden werden. Schaden am Fahrzeug ca. 3000 Euro.

Weiterfahrt untersagt
– Eisenach
Ihren VW Golf musste Sonntagmittag eine 23-Jährige stehen lassen, nachdem sie von Polizeibeamten in der Langensalzaer Straße kontrolliert wurde. Die Beamten entdeckten Anzeichen auf Drogeneinfluss, ein erster Test war positiv. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top