Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Erneuter Brandfall am Theaterplatz
– Eisenach
Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus kam es heute Morgen am Theaterplatz in Eisenach. Fünf Personen mussten evakuiert werden. Drei Personen wurden mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand im Treppenhaus des Wohn- und Geschäftshauses im Bereich eines Sperrmüllhaufens ausgebrochen. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung im gesamten Haus. Der entstandene Sachschaden, welcher sich auf das Treppenhaus beschränkt, beläuft sich auf mehrere 10 Tausend Euro. Das in dem Gebäude befindliche griechische Restaurant ist nicht unmittelbar betroffen. Dennoch werden eventuelle Zusammenhänge mit einem Brand eines Restaurants im Dezember 2015 geprüft. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781424 entgegen.

Reifen zerstochen
– Eisenach
Durch Unbekannte wurden inder Nacht zu Donnerstag beide Hinterreifen eines Firmenwagen Pkw VW Golf mit unbekanntem Tatwerkzeug zerstochen. Der Pkw parkte auf einem Innenhof der Johannisstraße. 150 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Pfosten beschädigt
– Eisenach
Ein 30-jähriger Sprinterfahrer befuhr am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, die Alexanderstraße aus Richtung Georgenstraße in Richtung Karlsplatz, fuhr rückwärts in eine Parklücke ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem auf dem Fußweg befindlichen Begrenzungspfosten. Dieser wurde dabei aus seiner Verankerung gerissen. 100 Euro Sachschaden entstanden.

Batterien entwendet
– Eisenach
Von einer Baustelle Am Mühlwert in Stedtfeld stahlen Unbekannte in der Nacht zu Freitag aus zwei Lkw und einer Planierraupe die Batterien. Mehrere hundert Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Parkplatzunfall
– Eisenach
Eine 31-jährige Opel-Fahrerin parkte am Donnerstagnachmittag in der Amalienstaße. Beim Ausparken beschädigte sie den hinter ihr stehenden BMW eines 29-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Einbruch in Wohnungsgesellschaft
– Eisenach
In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte gewaltsam in das Gebäude der Wohnungsgesellschaft am Jakobsplan ein und stahlen Werkzeug im Wert von circa 500 Euro. Mehrere hundert Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Einbruch in Versandfirma

– Gerstungen
In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte gewaltsam in eine Firma für Paketzustellung in der Landstraße ein, durchwühlten einige Schränke und stahlen mehrere Pakete im Gesamtwert von circa 250 Euro. Diese Pakete wurden später in der Nähe der Firma aufgerissen aufgefunden, vom Inhalt fehlt augenscheinlich nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 100 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Einbruch in Gaststätte
– Treffurt
Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag gewaltsam in die Gaststätte am Sportplatz in der Schulstraße ein. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Sachschaden an einem Fenster entstand. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Wildunfall
– Hörselberg-Hainich
Ein 56-jähriger VW-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, die B84 aus Richtung Gewerbegebiet Kindel kommend in Richtung Eisenach. Plötzlich kreuzte ein Reh die Fahrbahn und es kam trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung zur Kollision mit dem Tier. Das Tier flüchtete. 1500 Euro Sachschaden entstanden am Pkw.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top