Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Berufsfeuerwehr Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Berufsfeuerwehr Eisenach

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unfall auf der Autobahnauffahrt Eisenach Ost
– Eisenach
Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend (11. März) auf der Auffahrt Ost zur BAB 4. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr an der Einsatzstelle waren Rettungsdienst und Polizei bereits vor Ort. Die Beamten der Berufsfeuerwehr Eisenach beräumten die Fahrbahn von Trümmerteilen und Dreck. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurde mittels Ölbindemittel aufgenommen und entsorgt. (Bericht Stadtverwaltung Eisenach)

Brand am Theaterplatz – Ergänzung
– Eisenach
Die Branduntersuchung zu dem Brand vom 11.03.2016 am Theaterplatz mit nun mehr vier Verletzten sind bis dato nicht abgeschlossen. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen und sucht Zeugen, welche Angaben zu dem Brand machen können. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei einen bislang unbekannten Zeitungsträger, bekleidet mit einer gründen Warnweste, sich bei der Polizei zu melden, da er sich kurz vor 05.00 Uhr in der Nähe befand und eventuelle Angaben machen kann. Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781424 entgegen.

An Tankstelle bedroht
– Eisenach
Am Sonntag, gegen 21.00 Uhr, wurden zwei Jugendliche auf einem Tankstellengelände in der Kasseler Straße von einem bislang unbekannten Mann mit gebrochenen Deutsch und unter Vorhalt eines Messers bedroht und beleidigt. Verletzt wurde niemand. Entwendet wurde ebenfalls nichts. Der Mann ist circa 175 Zentimeter groß, schlank und trug abgetragene ungepflegte Kleidung. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall beim Einparken
– Eisenach
Eine 28-jährige Ford-Fahrerin parkte am Montag, gegen 09.30 Uhr, in der Mühlhäuser Straße in eine Parklücke ein. Als ein 74-jähriger Renault-Fahrer links neben dem Ford einparkte, stieß er mit dem Außenspiegel gegen den Außenspiegel des Ford. 200 Euro Sachschaden entstanden.

Batterien entwendet
– Eisenach
Vergangenes Wochenende entwendeten Unbekannte im Bodenweg in Stregda aus einem Radlader und einer Planierraupe jeweils die Batterien. In Wutha-Farnroda in der Theo-Neubauer-Straße wurde aus einer Baustellenampel die Lkw-Batterie ausgebaut und entwendet. Mehrere hundert Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Rucksack entwendet
– Eisenach
Zwischen Sonntag, 18.30 Uhr und Montag, 08.00 Uhr, brachen Unbekannte in der Ostendstraße in den geparkten Mercedes einer 53-Jährigen ein, stahlen einen Rucksack mit Handy, Bargeld und diversen Papieren sowie eine Tasche mit Beamer. 115 Euro Beuteschaden und mehrere Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Pkw beschädigt
– Eisenach
Unbekannte beschädigten in der Nachtzu Montag den in der Junkerstraße geparkten VW Polo eines 55-Jährigen. Zwei Dellen am Kotflügel des Pkw wurden auf unbekannte Art und Weise verursacht. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Scheibe beschädigt
– Wutha-Farnroda
Mittels eines Steins beschädigten Unbekannte vergangenes Wochenende eine Schaufensterscheibe Am Rotberg. Ein Loch in der Scheibe entstand. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top