Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Von Baumstumpf herabgerollt
– Ruhla
Ein 72-jähriger Renault-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 09.00 Uhr, die L2119 aus Richtung Ruhla kommend in Richtung Bad Liebenstein. Kurz nach dem Ortsausgang Ruhla kam er nach links von der Straße ab und fuhr auf einen Baumstumpf. In der weiteren Folge kippte das Fahrzeug, rollte von dem Baumstumpf herab und kam im Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt, die 53-jährige Beifahrerin wurde leicht, die 77-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Unfall im Kreisel
– Eisenach
Ein 24-jähriger VW-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 19.15 Uhr, die K2A aus Richtung Großenlupnitz kommend in Richtung Hötzelsroda. In Hötzelsroda fuhr er in einen Kreisverkehr ein und übersah dabei eine sich im Kreisverkehr befindliche vorfahrtsberechtigte 43-jährige Renault-Fahrerin. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 1500 Euro unfallbedingter Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

4000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
– Eisenach
Ein 32-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, die Clemensstraße aus Richtung Langensalzaer Straße in Fahrtrichtung Rennbahn. An der Kreuzung Clemensstraße und Altstadtstraße musste er verkehrsbedingt halten. Ein 56-jähriger VW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Opel auf. An beiden Fahrzeugen entstand unfalltypischer Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Dieseldiebstahl
– Mihla
Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch auf unbekannte Weise den Tankdeckel eines Lkw auf und entnahmen circa 500 Liter Diesel. Der Lkw war auf der L1016 zwischen Mihla und Nazza abgestellt. In diesem Zusammenhang wird ein weiterer Lkw gesucht, welcher vor 05.00 Uhr in diesem Bereich unterwegs war. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Wildunfall
– Dippach
Mit einem Reh kollidierte am Mittwochmittag ein Pkw-Fahrer beim Befahren der L1023 zwischen Dippach und Berka. Das Tier verendete vor Ort. Personen wurden nicht verletzt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top