Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Pkw rollt auf Pkw
– Eisenach
Weil eine 22-jährige Audi-Fahrerin am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, in der Fröbelstraße ihren Pkw nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert hatte, machte sich dieser selbständig und rollte gegen einen abgeparkten Peugeot einer 20-Jährigen. Dieser wiederum wurde auf einen Opel einer 25-Jährigen geschoben. 2000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht
– Eisenach
Ein 62-jähriger Opel-Fahrer parkte am Dienstag, zwischen 14.00 Uhr und 18.30 Uhr, auf dem Parkplatz der Bibliothek am Roeseplatz. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte in dieser Zeit den Opel, fuhr anschließend pflichtwidrig davon. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Anhänger umgekippt
– Marksuhl
Ein 59-Jähriger befuhr am Mittwoch, gegen 06.30 Uhr, mit seinem Lkw mit Anhänger die B84 aus Förtha kommend in Richtung Marksuhl. Kurz vor Marksuhl in einer S-Kurve kam der Anhänger aus ungeklärter Ursache nach rechts auf das weiche Bankett und rutschte weiter den Abhang herunter, wo er schließlich nach rechts umkippte. Dadurch wurde die Zugmaschine mitgerissen und kam seitlich im Straßengraben zum Liegen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden kann bis dato nicht beziffert werden.

Poller umgefahren
– Mihla
Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer fuhr am Mittwoch, kurz vor 12 Uhr, aus Richtung Nazza von Mihla die Neustadtstraße in Richtung Eisenach. In der Engstelle kam ihm ein Lkw entgegen. Daraufhin wich er nach rechts auf den Gehweg aus und fuhr dabei den sich auf dem Gehweg befindlichen Poller um. 200 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top