Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Von Fahrbahn abgekommen
– B 84/Marksuhl
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, gegen 08.40 Uhr, zwischen Marksuhl und Förtha. Die 26-jährige Fahrerin eines Toyota Aris kam aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch des Gegenlenkens querte das Fahrzeug die Fahrbahn, geriet ein einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Nach der Kollision mit einem Baum, wurde der Pkw zurück über die Fahrbahn geschleudert und kam im rechten Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Nach Angaben von Ersthelfern hat es im Motorraum des Pkw leicht gebrannt.

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall
– Mihla/Buchenau
Ein 57-jähirger Sattelzugfahrer befuhr am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, mit geöffneten Flügeltüren des Aufliegers von einer Firma auf der K5100I in Richtung Werrastraße, um in einer 200 Meter entfernten Firma ebenfalls Ware auf dem Auflieger zu laden. Während der Fahrt lösten sich beide Haken der Flügeltüren und waren dadurch frei beweglich. Ein 30-jähriger VW-Fahrer befuhr die Allee aus Richtung Werrastraße und fuhr in Richtung Mihlaer Straße. Vor der Einfahrt eines Firmengeländes schlug die linke hintere Flügeltür auf und pralle gegen den VW. Dabei splitterte die Frontscheibe des VW und verletzte den Fahrer leicht im Gesicht. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von insgesamt 5500 Euro.

Hauswand erheblich beschädigt – Zeugen gesucht
– Berka/Werra
Ein bislang unbekannter Lkw befuhr am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, die Weingasse aus Richtung Dippacher Straße kommend in Richtung Wilhelmsplatz. Beim Passieren eines Wohnhauses am Markt blieb er mit dem Lkw an der Hauswand hängen und beschädigte diese erheblich. Anschließend verließ er pflichtwidrig die Unfallstelle in Richtung Wilhelmsplatz. Durch einen Zeugen konnte das Kennzeichenfragment KA für Karlsruhe am Verursacherfahrzeug abgelesen werden. 5000 Euro Sachschaden entstanden. Die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Spurwechsel
– Eisenach
Eine 47-jährige Audi-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, die Wartburgallee in Richtung Innenstadt, ordnete sich auf Höhe des Einmündungsbereiches Wartburgallee/Johann-Sebastian-Bach Straße auf die Linksabbiegerspur ein, fuhr jedoch bei Grün geradeaus. Hierbei übersah sie einen von rechts kommenden Ford einer 43-Jährigen, welche sich auf der Geradeausspur befand. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. 6000 Euro Sachschaden entstanden insgesamt.

Aufgefahren
– Eisenach
Eine 29-jährige Skoda-Fahrerin und ein 37-jähriger VW-Fahrer befuhren am Donnerstag, kurz vor 16.00 Uhr, die Wartburgallee in Fahrtrichtung Eisenach Innenstadt. Aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstandes und Unachtsamkeit fuhr die 29-Jährige auf den VW auf, verursachte so 1650 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht
– Eisenach
Eine 36-jährige Skoda-Fahrerin parkte am Donnerstag, zwischen 12.00 Uhr und 13.45 Uhr, ordnungsgemäß auf einem Parkplatz eines Marktkaufes. In dieser Zeit beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf unbekannte Art und Weise den Skoda, verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Hinweise zum Unfallverursacher liegen bis dato nicht vor. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Spiegel an Spiegel, Fahrer verletzt
– Krauthausen
Auf der B7 zwischen Lengröden und Eisenach kam es am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 64-jähriger Lkw-Fahrer kollidierte mit einem entgegenkommenden Kraftomnibus eines 58-Jährigen. Beide Außenspiegel trafen sich. Hierbei wurden die jeweils linken Scheiben der Fahrzeuge beschädigt. Der Busfahrer wurde durch die Splitter im Gesicht verletzt. Es war nur ein Fahrgast im Bus, welcher unverletzt blieb. 3000 Euro Sachschaden entstanden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top