Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Von Traktor mitgeschleift
– Dankmarshausen
Ein 55-jähriger Audi-Fahrer parkte am Donnerstagnachmittag auf einen landwirtschaftlichen Weg (Riedweg) am rechten Grünstreifen. Ein 28-Jähriger fuhr mit seinem Traktor an dem Pkw vorbei und beleidigte diesen aus unbekannten Gründen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung stellte sich der 55-Jährige vor den Traktor. Der 28-Jährige fuhr daraufhin an und schleifte den 55-Jährige einige Meter mit. Daraufhin zog der 55-Jährige einen Bolzen des Frontgewichtes heraus und warf den Bolzen in Richtung des 28-Jährigen. Der Bolzen streifte den Traktorfahrer am Kopf und zerschlug die Heckscheibe des Traktors. Daraufhin stoppte der 28-Jährige das Gefährt. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Gegen beide Männer wurde Anzeige erstattet.

Unfall an Fußgängerüberweg
– Eisenach
Ein 26-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, die Karl-Marx-Straße in Eisenach aus Richtung Clemdastraße in Richtung Hospitalstraße. Auf Höhe des Fußgängerüberweges bremste er fast bis zum Stillstand ab, um zwei Fußgängern das Überqueren des Zebrastreifen zu ermöglichen. Danach fuhr er an und passierte den Zebrastreifen. Im selben Moment befuhr ein 12-jähriger Radfahrer den Fußweg aus Richtung Goethestraße kommend. Ohne auf den fließenden Verkehr zu achten überquerte das Kind den Fußgängerüberweg und fuhr gegen den Pkw. Der Radfahrer stürzte, wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden.

Diebstahl auf Schulhof
– Eisenach
Auf dem Gelände der Schule in der Katharinenstraße wurde durch Unbekannte das Vorderrad eines Fahrrades demontiert und entwendet. Von einem weiteren abgestellten Fahrrad wurden Rahmen und Hinterrad entwendet. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall mit Personenschaden
– Eisenach
Ein 83-jähriger Toyota-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, die Nessetalstraße in Stockhausen aus Richtung Großenlupnitz kommend in Richtung Eisenach. Auf Höhe der Hausnummer 23 übersah er, vermutlich auf Grund der tief stehenden Sonne, den geparkten Daimler eines 57-Jährigen und fuhr auf diesen auf. Bei dem Unfall wurden der 83-Jährige und dessen 75-jährige Mitfahrerin leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 10000 Euro Sachschaden. Der Toyota musste abgeschleppt werden.

Unfallflucht
– Eisenach
Eine 50-jährige Opel-Fahrerin parkte am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, am Karlsplatz in Richtung des Nicolaitores am rechten Fahrbahnrand. Ein 71-jähriger Mercedes-Fahrer parkte vor dem Opel ein. Beim rückwärts Rangieren stieß er schließlich gegen den Opel und verließ im Anschluss pflichtwidrig den Unfallort. 300 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Anzeige.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
– Eisenach
Ein 20-jähriger BMW-Fahrer parkte am Donnerstag, zwischen 04.30 Uhr und 18.30 Uhr, in der Mosewaldstraße. Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde beim Ein- oder Ausparken der BMW beschädigt. Anschließend fuhr der Unfallverursacher unerkannt weg. 250 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Kompletträder entwendet
– Eisenach
Unbekannte stahlen in der Nacht zu Freitag vom Gelände eines Autohauses in der Ringstraße von einem Neufahrzeug Skoda Superb Combi alle vier Kompletträder. In einem weiteren Autohaus in der Ringstraße zerstörten Unbekannte an zwei Pkw die Heckscheibe, an einem dritten wurde dies versucht. Mehrere hundert Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top