Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Brand bei Schweißarbeiten
– Hörselberg-Hainich
In einer Firma für Motorentechnik im Gewerbegebiet Kindel wurde am Dienstag, kurz nach 11.00 Uhr, ein Mitarbeiter leicht verletzt. Bei Schweißarbeiten im Werkstattbereich geriet ein mobiles Schweißgerät in Brand. Der Schweißer selbst erlitt dabei eine Rauchgasintoxikation und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung können derzeit noch keine Aussage über den Sachschaden und dessen Höhe gemacht werden. Nach jetzigen Ermittlungsstand wird Fremdverschulden ausgeschlossen.

In Torbogen stecken geblieben
– Berka/Werra
Ein 25-jähriger Sattelzugfahrer befuhr am Dienstag, gegen 08.45 Uhr, die Lutherstraße aus Richtung Dippach kommend. Bei der Annäherung an einen Torbogen achtete er nicht auf die ausgewiesenen Beschilderungen für Höhen- und Seitenmaße. Beim Durchfahren des Bogens blieb der Auflieger am Bogen hängen. Es entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Schlägerei unter mehreren Personen
– Eisenach
Am Montag, gegen 21.00 Uhr, gerieten in der Stregdaer Allee mehrere Personen in Streit, welcher in gegenseitigen Körperverletzungen zwischen fünf männlichen Personen im Alter zwischen 16 und 24 Jahren endete. Zwei leicht Verletzte kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kradfahrerin verletzt
– Eisenach
Eine 56-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades fuhr am Montag, gegen 16.00 Uhr, auf der Rennbahn vom Gelände eines Autohauses. Hierbei kollidierte sie alleinbeteiligt mit dem gegenüberliegenden Bordstein und kam zu Fall. Die 56-Jährige kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Brand am Steinhang
– Ruhla
An einem bewaldeten Steilhang am Scharfenberg in Thal kam es am Montag, gegen 18.00 Uhr, zu einem Brand des trockenen Laubes. Der Brand dehnte sich auf 500 Quadratmeter aus, konnte durch die eingesetzten Wehren kontrolliert gelöscht werden. In der Nähe wurden drei Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren gesehen. Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass sie das trockene Laub in Brand gesetzt haben. Verletzt wurde niemand.

Einbruch in Wohnhaus
– Krauthausen
Unbekannte brachen am Dienstag, zwischen 10.30 Uhr und 11.45 Uhr, in der Dorfstraße in ein Einfamilienhaus ein, durchwühlten das gesamte Wohnhaus und stahlen Schmuck im Wert von circa 300 Euro. Laut Zeugenaussagen wurde ein weißer Transporter mit polnischem Kennzeichen und roter Aufschrift in der Nähe gesehen. Ob dieser etwas mit dem Einbruch zu tun hat, ist unklar. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Lkw-Fahrer unter Alkohol
– Gerstungen
Beim Befahren eines Firmengeländes in der Ostwaldstraße stieß ein 46-jähriger Sattelzugfahrer am Montagabend gegen einen abgestellten Stein. Mitarbeiter bemerkten Alkoholgeruch beim Fahrer und hinderten diesen an der Weiterfahrt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Blutentnahme. Anzeige.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top