Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Mann von Turm gerettet
– Eisenach
Am Mittwoch wurde der Polizei gegen 11.00 Uhr durch Passanten mitgeteilt, dass in der Hörselstraße ein Mann auf die Spitze eines 50 Meter hohen Schornsteins geklettert ist. Er war vermutlich auf Grund persönlicher Probleme hinauf gestiegen und konnte unter anderen durch den Einsatz eines Hubschraubers dazu bewegt werden, selbstständig wieder abzusteigen. Der 30-Jährige befindet sich nun in ärztlicher Behandlung.

Rad macht sich selbstständig
– Creuzburg
Eine 29-jährige Audi-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, die B7 aus Richtung Lengröden in Richtung Creuzburg. Plötzlich löste sich das vordere linke Rad des Audi. Dieses rollte in den Gegenverkehr und traf dabei einen entgegenkommenden Kia eines 55-Jährigen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. 1500 Euro Sachschaden entstanden.

Abwasser im Keller
– Wutha-Farnroda
Durch unbekannte Täter wurde bereits in der Nacht zu Sonntag im Kellergang eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Hermann-Straße das Abwasserrohr aus der Kellerdecke gerissen. Die Abwässer standen mehrere Zentimeter hoch im Keller. 5000 Euro Sachschaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Unfall beim Abbiegen
– Mihla
Ein 58-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 04.30 Uhr, die K5 aus Richtung Ebenshausen kommend in Richtung Nazza/Mihla. Anschließend bog er im Einmündungsbereich K5/L1016 nach rechts in Richtung Mihla ab, missachtete hierbei den von links kommenden Volvo eines 48-Jährigen und kollidierte mit diesem. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand. 4000 Euro Sachschaden entstanden.

Leitpfosten sichergestellt
– Eisenach
Bei einem 20-jährigen Opel-Fahrer wurde am Mittwoch, gegen 01.00 Uhr, auf der B88 ein Leitpfosten sichergestellt. Der junge Mann hatte diesen nach eigenen Angaben auf der Straße gefunden und in seinen Pkw gelegt. Gegen ihn wird wegen Diebstahl ermittelt.

Unter Drogeneinfluss
– Eisenach
Ein 30-jähriger VW-Fahrer geriet am Mittwoch, gegen 01.30 Uhr, in der Adam-Opel-Straße in eine Polizeikontrolle. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest wies den Konsum selbiger nach. Blutentnahme. Anzeige.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top