Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Drogen auf Spielplatz
– Eisenach
Vier Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren wurden am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr durch die Polizei auf einem Spielplatz in der Amrastraße erwischt, wie sie Drogen konsumierten. Die jungen Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzes. Die benutzte Bong und das Marihuana wurden sichergestellt.

Frontal in Gegenverkehr
– Eisenach
Ein 55-jähriger VW-Fahrer kollidierte gestern Abend gegen 19.55 Uhr auf der B19 zwischen Eisenach und Wilhelmsthal mit einem entgegenkommenden Pkw. In einer leichten Linkskurve kam der 55-Jährige mit seinem Pkw vermutlich auf Grund einer verunreinigten Straße ins Schleudern. In der weiteren Folge kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den VW einer 21-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Personen leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Ausparken mit Hindernissen
– Eisenach
Auf dem Parkplatz eines Krankenhauses in der Mühlhäuser Straße kollidierte eine 28-jährige Opel-Fahrerin gegen 17.10 Uhr beim rückwärts Ausparken zuerst mit einem ungünstig abgestellten Opel. Während sie die Unfallstelle räumen wollte, eckte sie weiterhin an einen Skoda an. Sachschaden: etwa 4500 Euro.

Mehrere Tausend Euro Diebesgut
– Eisenach
Im Zeitraum vom Montag, 09.05.2016 bis Dienstag, 24.05.2016 verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Heimwerkermarkt am Stadtweg und entwendeten 15 Werkzeugmaschinen der Marke Makita im Wert von mehreren Tausend Euro. In der Vergangenheit wurde in diesen Markt immer wieder eingebrochen. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691/261124 entgegen.

Schnelles Rad
– Eisenach
Am Mittwoch verlor ein 14-Jähriger in der Ernst-Thälmann-Straße vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Rad. Während des Abbiegens in die Einmündung An der Karlskuppe kam der junge Mann auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer 33-jährigen VW-Fahrerin zusammen. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden: etwa 600 Euro.

Renault aufgebrochen
– Sättelstädt
Im Zeitraum vom 23.05.2016,05.00 Uhr bis 25.05.2016, 06.15 Uhr wurde ein unter der Autobahnbrücke an der alten B7 abgestellter Renault aufgebrochen. Entwendet wurde ein Navigationsgerät, ein Autoradio und die Zulassungsbescheinigung Teil I. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691/261124 entgegen.

Trunkenheit im Straßenverkehr
– Wutha-Farnroda
Zeugen beobachteten am Dienstag, wie ein 58-Jähriger mit seinem Citroen in der Ruhlaer Straße Schlangenlinien fuhr. Der alkoholisierte Mann wurde sogleich durch die Polizei aufgegriffen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Seine Fahrt endete für ihn mit einer Blutentnahme in einem Krankenhaus.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top