Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Vorfahrt missachtet
– Eisenach
Ein 45-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 10.30 Uhr die Wilhelm-Pieck-Straße aus Richtung Rosa-Luxemburg-Straße kommend in Richtung Ernst-Thälmann-Straße. Ein 75-jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Ernst-Thälmann-Straße aus Richtung Kasseler Straße kommend in Richtung Mühlhäuser Straße. An der Einmündung Wilhelm-Pieck-Straße/Ernst-Thälmann-Straße kam es auf Grund eines Vorfahrtsfehlers des 45-Jährigen zur Kollision beider Fahrzeuge. Die 73-jährige Beifahrerin im Skoda wurde leicht verletzt. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. 8000 Euro Sachschaden entstanden insgesamt.

7000 Euro Sachschaden
– Treffurt
Ein 65-jähriger VW-Fahrer befuhr am Montag, gegen 15.30 Uhr, den Werrarain in Treffurt aus Richtung Egon-Bahr-Straße kommend in Richtung Gartenstraße. Eine 58-jährige Ford-Fahrerin befuhr die Straße Unterm Weiher aus Richtung Falkener Landstraße kommend in Richtung Gartenstraße. An der Einmündung Werrarain/Gartenstraße missachtete der 65-Jährige die Vorfahrt, kollidierte mit dem Ford. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von circa 7000 Euro.

Versuchter Einbruch in Kläranlage
– Marksuhl
Unbekannte versuchten vergangenes Wochenende gewaltsam in die Kläranlage in Wilhelmstal einzubrechen. Mehrere Türen wurden beschädigt. Entwendet wurde nichts, da ein Eindringen in das Innere des Objekt misslang. 600 Euro Schaden entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261127 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top