Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

10100 Euro Sachschaden bei Unfall
– Hörselberg-Hainich
Ein 35-jähriger Lkw-Fahrer hatte am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, im Gewerbegebiet Großenlupnitz, Über dem Pflinzhöck, einen Anhänger angehängt. Beim anschließenden Rangieren aus der Parklücke stieß er rückwärts gegen einen dort geparkten Sattelzug eines 38-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 10100 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Linienbus mit Transporter kollidiert
– Hörselberg-Hainich
Ein 62-jähriger Busfahrer befuhr am Mittwoch, gegen 15.00 Uhr, mit seinem Linienbus die K1A zwischen Hütscheroda und der B84. Eine 42-jährige Transporterfahrerin befuhr die gleiche Straße in umgekehrter Richtung. An einer Engstelle hielt die 42-Jährige, um den Bus passieren zu lassen. Beim Vorbeifahren an dem Transporter hielt der Busfahrer nicht genügend Seitenabstand ein und kollidierte auf einer Länge von 6,5 Meter mit dem Kleintransporter. Verletzt wurde niemand, an beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 2500 Euro Sachschaden.

Kollision mit Krad
– Eisenach
Ein 17-jähriger Simson-Fahrer ordnete sich am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, mit seinem Moped an der Einmündung Langensalzaer Straße / Clemensstraße rechts ein, um in der weiterer Folge rechts in die Clemensstraße abzubiegen. Hierbei hielt er an einem Stopp-Schild. Plötzlich fuhr ein bislang unbekannter Fahrer eines Jaguar los, welcher links neben dem Krad hielt, und kollidierte dabei mit der Simson. Der 17-Jährige stürzte um, verletzte sich leicht. Außer die Kennzeichen tauschten beide Parteien keine Personalien aus. Daher wird der Fahrer des Jaguar gesucht, um die Unfallaufnahme vollständig vornehmen zu können. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Schuhe und Räder entwendet
– Eisenach
Unbekannte brachen in der Nacht auf Donnerstag in der Alexanderstraße in ein Mehrfamilienhaus ein und stahlen mehrere Schuhe und Fahrräder. Ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstanden. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Einbruch in Wohnhaus
– Wutha-Farnroda
Am Dienstag, zwischen 08.00 Uhr und 09.00 Uhr, brach eine bislang unbekannte Person gewaltsam in eine Wohnung in der Ringstraße ein, entwendete eine größere Menge Bargeld, ein Luftdruckgewehr und eine Teleskopangel. Des Weiteren wurden mehrere Schränke durchwühlt, Chaos hinterlassen. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Wildunfall
– Eisenach
Ein 50-jähriger VW-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 21.00 Uhr, die B84 aus Richtung Stockhausen in Richtung Eisenach. Plötzlich querte ein Reh von rechts nach links die Fahrbahn. Es kam zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Reh, welches noch an der Unfallstelle verendete. 400 Euro Sachschaden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top