Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Heraus gewunken und PKW übersehen
– Wutha-Farnroda
Eine 59-jährige Nissan-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 10.00 Uhr, mit zwei Insassen die Hörseltalstraße in Fahrtrichtung Eisenach. Zur selben Zeit wollte ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer von der Deubacher Straße aus nach links auf die Hörseltalstraße abbiegen. Ein Kleintransporter war im Begriff aus Richtung Eisenach kommend nach rechts in die Deubacher Straße einbiegen. Der Fahrer des Kleintransporters winkte den Mercedes aus der relativ engen Einmündung heraus. Der Mercedes-Fahrer wollte dem Kleintransporter Platz machen und bog auf die Hörseltalstraße ab. Dabei übersah er die vorfahrtsberechtigte Nissan-Fahrerin. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, wobei der Nissan nach rechts vor die Bordsteinkante gedrückt wurde. Der 62-jährige Beifahrer der Nissan-Fahrerin wurde leicht verletzt. Sachschaden: etwa 11.000 Euro.

Unachtsamkeit
– Eisenach
Ein 48-jähriger Citroen-Fahrer musste am Mittwoch, gegen 14.55 Uhr in der Clemensstraße an einer Lichtzeichenanlage an der Haltelinie warten. Eine hinter ihm fahrende 46-jährige Toyota-Fahrerin hielt ebenfalls. Der 45-jährige Twingo-Fahrer bemerkte das Geschehen vor ihm aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf. Alle Fahrzeuge wurden durch den Aufprall aufeinander geschoben und waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Sachschaden: etwa 10.000 Euro.

Von der Straße abgekommen
– Eisenach
Ein 52-jähriger VW-Fahrer kam am Mittwoch gegen 19:45 Uhr auf der B84 in Richtung Eisenach in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Links der Fahrbahn stieß er gegen die Leitplanke und beschädigte diese auf einer Länge von etwa zehn Metern. Der Fahrzeugführer war alleinbeteiligt und blieb unverletzt. Sachschaden: etwa 3000 Euro.

Wildunfall
– Hörselberg-Hainich
Auf der B 84 kam es zwischen Behringen und Eisenach zu einem Zusammenstoß zwischen einem 59-jährigen Peugeot-Fahrer und einem Reh. Das Reh lief verletzt davon. Sachschaden: etwa 1500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top