Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Gegen Baum gefahren
– Großenlupnitz/Behringen
Am 12. Oktober gegen 09:00 Uhr ereignete sich auf der B84, zwischen Großenlupnitz und Behringen ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 56-jährige PKW-Fahrerin verlor auf regennasser Fahrbahn in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Hierbei geriet der PKW in Schleudern und kollidierte in der Folge mit einem am Fahrbahnrand befindlichen Baum. Bei dem Aufprall wurde die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Frau wurde zur weiteren Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Sohn und Mutter auf Diebestour
– Eisenach
Am 11. Oktober gegen 12:00 Uhr begab sich eine 44-jährige Frau mit ihrem 27-jährigen Sohn in ein Elektrofachgeschäft in Eisenach. In der Fotoabteilung entwendeten die beiden hochwertige Kameras im Gesamtwert von circa 1400 Euro. Die Diebstahlshandlung wurde von dem dortigen Ladendetektiv beobachtet. Als dieser die Personen auf den Diebstahl ansprach, ergriff der 27-Jährige die Flucht. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte er nach kurzer Zeit gestellt werden. Bei der Sichtung des Beutegutes stellte sich heraus, dass das Diebespaar lediglich die Verpackungen der Kameras, ohne Inhalt, entwendet hatte.

Polizisten löschen Fahrzeugbrand
– Eisenach
Am 11. Oktober um 15:30 Uhr stellten Beamte der Polizeiinspektion Eisenach im nördlichen Stadtteil, Am Gebräun, während ihrer Streifentätigkeit einen PKW Daimler fest, in dem es im Motorbereich brannte. Die Beamten konnten ein Ausdehnen des Feuers unter zu Hilfenahme eines Feuerlöschers noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr verhindern. Brandursächlich war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt der Batterie. Verletzt wurde hierbei niemand, an dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro.

Papiertonne auf der Straße
– Eisenach
Am 08.10.2016 gegen 06:15 Uhr prallte ein Pkw Suzuki in Eisenach, Amrastraße, auf Höhe Deko-Reno, gegen eine auf der Fahrbahn liegende Altpapiertonne. Die Tonne wurde durch Unbekannte auf die Fahrbahn geworfen. Durch den Zusammenstoss entstand Sachschaden. Zeugen die Angaben zu dem oder den Tätern machen können werden gebeten sich bei der Polizei in Eisenach unter den Telefonnummern 03691/ 2610 oder 03691/ 156 zu melden.

Verkehrsunfallflucht
– Eisenach
Am Montag den 10.10.2016 in der Zeit von 07:10 Uhr bis 17:30 Uhr ereignete sich in Eisenach eine Verkehrsunfallflucht. Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin parkte ihren Pkw Skoda Octavia zur Tatzeit in Eisenach in der Ackerstraße ab. Bei der Rückkehr zur ihrem Fahrzeug stellte sie fest, dass die Fahrertür durch ein anderen Pkw beschädigt wurde. Zeugen die Angaben zum Verursacherfahrzeug machen können, werden Gebeten sich mit der Polizei in Eisenach unter der Telefonnummer 03691/ 2610 in Verbindung zu setzen.

Wildunfälle
– Kindel
Am Montag den 10.10.2016 gegen 07:30 Uhr befuhr ein 46-jähriger Fahrzeugführer die B 84 in Richtung Kindel, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Der Pkw-Fahrer konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung eine Kollision mit dem Tier nicht vermeiden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top