Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Drei Leichtverletzte bei Unfall
– Wutha-Farnroda
Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, übersah eine 26-jährige VW-Fahrerin in Wutha-Farnroda beim Abbiegen von der Schönauer Straße in die Ruhlaer Straße eine vorfahrtsberechtigte VW-Sharan-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die 39-Jährige sowie ihre beiden Kinder im Alter von vier und elf Jahren wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Unangepasste Geschwindigkeit
– Treffurt
Ein 28-jähriger Suzuki-Fahrer war am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Nazza und Falken unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam der Mann auf der regennassen Fahrbahn aufgrund unangepasster Geschwindigkeit von der Straße ab und landete im rechten Straßengraben. Er beschädigte dabei ein Verkehrszeichen und einen Weidezaun. Personen wurden nicht verletzt. Sachschaden: etwa 2200 Euro.

Parkrempler mit Unfallflucht
– Eisenach
Am Montag, dem 10.10.2016, wurde in der Zeit von 06.40 bis 15.40 Uhr ein grauer VW Scirocco auf einem Firmenparkplatz in der Robert-Bosch-Straße von einem unbekannten Pkw, der links neben dem VW parkte, beschädigt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-023076 entgegen.

Zufahrtstor beschädigt
– Wutha-Farnroda
Ebenfalls am 10.10.2016, in der Zeit von 05.40 Uhr bis 18.00 Uhr, beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug das Zufahrtstor eines Firmengeländes. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-023111 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top