Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unfall im Kreuzungsbereich
– Eisenach
Am Dienstag kam es gegen 06.15 Uhr an der Kreuzung Rennbahn/Mühlhäuser Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 27-jährigen Daimler-Fahrer und einer 58-jährigen VW-Fahrerin. Der 27-Jährige befuhr die Kreuzung in Richtung Mühlhäuser Straße als seine Lichtzeichenanlage bereits „Gelb“ anzeigte. In diesem Moment fuhr die VW-Fahrerin auf die Kreuzung in Richtung Rennbahn. Beide Fahrzeuge kollidierten in der Mitte der Kreuzung. Die 58-Jährige wurde leicht verletzt. Sachschaden: etwa 10.000 Euro.

Auffahrunfall durch Baustelle
– Eisenach
Eine 72-jährige VW-Fahrerin bemerkte am Montag, gegen 14.00 Uhr, zu spät, dass es sich vor ihr der Verkehr in der Wartburgallee aufgrund einer Baustelle staute und fuhr einem Lkw auf. Sachschaden: etwa 8500 Euro.

Parkrempler mit Unfallflucht
– Eisenach
Der Fahrer eines unbekannten Pkw beschädigte am Montag in der Zeit von 10.40. Uhr bis 12.30 Uhr einen weißen VW, der auf dem Parkplatz eines Krankenhauses in der Mühlhäuser Straße abgestellt war. Der VW wurde an der linken Fahrzeugseite eingedellt und zerkratzt. Zeugenhinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-025405 entgegen.

Wildunfall
– Hörselberg-Hainich
Ein 65-Jähriger konnte am Montag gegen 18.50 Uhr auf der Straße zwischen Craula und Zimmern nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß zwischen dem BMW und einem Reh kam. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Sachschaden: etwa 1000 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top