Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Auseinandersetzung zwischen Flüchtlingen
– Gerstungen
Zu einer Auseinandersetzung zwischen sieben Flüchtlingen aus Somalia und Afghanistan kam es am Donnerstag, gegen 00.25 Uhr, in der Flüchtlingsunterkunft. Aus noch ungeklärtem Grund kam es zwischen einem 22-jährigen Somalier und fünf Afghanen zu einem Streit, in dessen Verlauf der Somalier von fünf Afghanen körperlich angegriffen wurde. Eine 23-jährige Somalierin wollte schlichten, wurde aber zur Seite gestoßen. Der Angegriffene wurde verletzt, unter anderem wurde ihm ein Zahn ausgeschlagen. Im Rahmen des Polizeieinsatzes zu dieser Auseinandersetzung kam es zur Feststellung von Betäubungsmitteln bei einem der mutmaßlichen Täter. Die Ermittlungen zum Gesamtsachverhalt dauern noch an.

Vorfahrt missachtet
– Eisenach
Im Kreuzungsbereich Amrastraße/Mühlhäuser Straße kam es am Mittwochabend zur Kollision eines VW Passat mit einem Audi. Der 68-jährige Passat-Fahrer missachtete die mit Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt, es kam zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Audi. Sachschaden ca. 16000 Euro.

Unfallflucht
– Eisenach
Zur Unfallflucht kam es am Mittwoch, zwischen 17.25 Uhr und 17.40 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Bleichrasen. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr beim Ein- oder Ausparken gegen einen grauen Fiat Bravo. Sachschaden ca. 1000 Euro. Hinweise an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124 mit der Hinweis-Nr. 09-027667.

Wildunfälle
– Eisenach
Ein Dachs rannte am Mittwochmorgen zwischen Salzlager Wartha und Abzweig Pferdsdorf über die Fahrbahn und prallte mit einem Audi zusammen. Sachschaden ca. 1000 Euro.
– Hörsel
Kurz nach Mitternacht am Freitag lief zwischen Ebenheim und Burla ein Wildschwein auf die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß mit einem Mercedes. Das Wildschwein verschwand in der Nacht. Schaden am Fahrzeug ca. 3000 Euro.
– B 250/Treffurt
Am Freitag, kurz nach 01.00 Uhr, war ein 21-Jähriger mit einem VW Golf zwischen Volteroda und Hattengehau unterwegs, als ein Fuchs auf die Fahrbahn sprang und mit dem Auto zusammenprallte. Der Fuchs rannte davon. Schaden ca. 500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top