Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Angriff nach Konzert
– Eisenach
Nach einem Konzert waren am Montag, gegen 01.25 Uhr, drei junge Männer im Alter von 19, 20 und 22 Jahren auf dem Heimweg. Im Bereich der Hörselbrücke soll es zum Angriff von sechs vermummten Unbekannten auf die drei Männer gekommen sein. Alle drei wurden geschlagen, wobei einer der Angreifer ein Messer gezogen habe, das nicht eingesetzt wurde. Ein weiterer soll Quarzhandschuhe getragen haben. Der 20-Jährige wurde von drei Angreifern gleichzeitig geschlagen. Den Angegriffenen gelang die Flucht. Zur Beschreibung der Angreifer wurde angegeben, dass einer eine rot-blaue Jacke getragen habe, alle sollen zwischen 1,80 und 1,90 m groß gewesen sein. Hinweise an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124 unter der Nummer 09-029027.

Einbruch in Gemeindebauhof Gerstungen
– Gerstungen
Die Weihnachtsfeiertage nutzten Unbekannte zu einem Einbruch in den Gemeindebauhof der Gemeinde Gerstungen in Unterellen. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit von Donnerstagnachmittag (22.12.) bis Dienstagmorgen (27.12.). Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde das Vorhängeschloss eines Zufahrttores zerstört, ein Hallentor wurde gewaltsam geöffnet. Mehrere Räume der Halle wurden durchsucht. Gestohlen wurden ein orangefarbener vier Jahre alter Multicar M30, ein Laptop, ein PC-Monitor, PC-Zubehör und diverses Werkzeug. Der Wert der Beute wurde auf ca. 100 Tausend Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124, mit der Nummer 09-029080 entgegen.

Einbruch in Diakonie-Haus
– Eisenach
In der Nacht zum Mittwoch kam es zum Einbruch in das DiakonissenMutterhaus am Karlsplatz. Unbekannte verschafften sich über ein Kellerfenster Zugang zum Gebäude. Gestohlen wurde aus einer Kammer neben dem Gebetsraum eine Packung mit Kerzen. Weitere Räume wurden betreten, Schränke durchwühlt und eine Geldkassette mit Bargeld entwendet. Außerdem wurde ein Fahrzeugschlüssel zu einem der Diakonie gehörenden Opel Mervia gestohlen, der ebenfalls fehlt. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124, Hinweis-Nr. 09-029143

Brand in Gartenhütte
– Eisenach
Zum Brand in einer Gartenhütte in der Gartenanlage „Wartburgblick“ kam es am Dienstagnachmittag. Die Feuerwehr öffnete die Gartenhütte und löschte das Feuer. Vermutlich ist das Feuer im Bereich des Sicherungskastens ausgebrochen, was auf einen möglichen technischen Defekt schließen lässt. Der Sachschaden ist mit 500 Euro gering.

Einbruch in Wohnhaus
– Wutha-Farnroda
Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Unbekannte am 1. Weihnachtsfeiertag zum Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Schönauer Straße. Eine Tür auf der Gebäuderückseite wurde gewaltsam geöffnet, alle Schränke durchwühlt. Gestohlen wurde Bargeld sowie Silberschmuck.

Krafträder gestohlen
– Wutha-Fanroda
Aus dem Garagenkomplex an der Ruhlaer Straße wurden zwischen dem 23.12. und 25.12. zwei Motorräder gestohlen. Die Garage eines 29-Jährigen wurde aufgebrochen und die beiden darin stehenden Kräder im Gesamtwert von 7000 Euro entwendet. Es handelt sich um eine KTM 450 EXC sowie ein Trial-Bike Sherco 290.

Kennzeichentafeln gestohlen
– Frankenroda
Die Nacht zum Dienstag nutzten Unbekannte, die Kennzeichentafeln von mindestens 18 Fahrzeugen zu stehlen. Teilweise wurden die Tafeln im Paar gestohlen, teilweise jeweils nur das vordere oder hintere. In einem am Straßenrand stehenden Fahrzeug in der Nähe Bahndamm wurden acht der gestohlenen Kennzeichentafeln entdeckt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Mauer beschriftet
– Eisenach
Die Außenmauern der Dienstgebäude der PI Eisenach und THW sind über die Weihnachtsfeiertage beschmiert worden. Unbekannte haben mit Filzstift und Bleistift Buchstaben und Worte auf die Mauern aufgebracht. Ein Schaden konnte zunächst nicht festgestellt werden, da sich zumindest die Bleistiftbuchstaben mit Radiergummi entfernen ließen.

Gegen Leitplanke
– B 7/Creuzburg
Leichte Verletzungen zog sich eine 21-jährige Peugeot-Fahrerin am Montagvormittag bei einem Unfall zu. Die junge Frau aus Wanfried war in Richtung Eisenach unterwegs, als sie ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Fahrzeug drehte sich und prallte mit der Front gegen eine Leitplanke. Sachschaden ca. 5000 Euro.

Kontrolle verloren
– B 19/Eisenach
Zwischen Eisenach und Hohe Sonne verlor der 70-jährige Fahrer eines Renault Twingo am Montagvormittag in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Kleinwagen prallte gegen einen Erdwall, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Der Fahrer und seine 63-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Sachschaden ca. 5000 Euro.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top