Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Dumm gelaufen
– Eisenach
Ein 36-Jähriger wollte Montagmittag in einem Sportgeschäft in der Georgenstraße eine Sporthose umtauschen. Da die Hose aber sichtlich abgetragen war, weigerte sich der Verkäufer, diese zurückzunehmen. Um seinem Umtauschwunsch mehr Nachdruck zu verleihen, begann der Mann den Verkäufer zu bedrohen. Die Polizei kam zum Einsatz und fand bei dem 36-Jährigen zwei Messer, die unter das Waffengesetz fallen. Die Messer wurden sichergestellt und gegen den ungebetenen Kunden eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz gefertigt.

Nacht der offenen Tür
– Eisenach
Auf nächtlicher Streifenfahrt entdeckten Polizeibeamte am Dienstag, gegen 02.40 Uhr, in der Alexanderstraße, dass die Tür zum dortigen Waschsalon offen stand. Sofort wurde überprüft, ob hier ein Einbruch vorliegt. Doch die Waschautomaten und die dazugehörigen Geldautomaten waren in Ordnung, keine Anzeichen auf Gewaltanwendung. Es stellte sich später heraus, dass der Waschsalon Tag und Nacht für selbst waschende Kunden geöffnet ist und vermutlich ein Kunde die Tür nicht herangezogen hat.

Gegen Baum geprallt
– Ifta
Ein 41-Jähriger befuhr am Montag mit seinem VW gegen 10.00 Uhr die B 7 aus Richtung Rittmannshausen. Kurz nach der Landesgrenze wollte er nach rechts auf den dortigen Parkplatz fahren, geriet jedoch beim Abbiegevorgang auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen. In der weiteren Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sachschaden: etwa 3800 Euro.

Unfallflucht
– Gerstungen
Am Montag kam einer Chevrolet-Fahrerin zwischen Unterellen und Lauchröden gegen 12.40 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug auf der Mitte der Fahrbahn entgegen. Es kam zum Zusammenstoß an den Außenspiegeln. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs verließ die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugenhinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-000157 entgegen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top