Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden
– Eisenach
Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am 08.02.2017 gegen 07.00 Uhr in der Kasseler Straße in Eisenach. Ein 39-jähriger Skodafahrer befuhr die Kasseler Straße stadtauswärts und hatte an der Ampelkreuzung zur Ernst-Thälmann-Straße „grün“. Zeitgleich befuhr eine 28-jährige Seat-Fahrerin die Kasseler Straße stadteinwärts und wollte dabei nach links in die Ernst-Thälmann-Straße einbiegen. Als sich die SeatFahrerin der Kreuzung nähert, fällt sie nach eigenen Angaben in einen Sekundenschlaf und kollidiert frontal mit dem entgegenkommenden SkodaFahrer. Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Es entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro.

Unfallort einfach verlassen
– Eisenach
Am 08.02.2017 parkte eine 22-jährige Fahrerin eines Ford Focus auf einem Parkplatzgelände in der Schillerstraße. Sie betrat ein Gebäude und konnte von diesem aus beobachten, wie ein VW Multivan neben ihr parkte. Als dieser Fahrer nach etwa 15 Minuten zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stieß er beim Ausparken rückwärts gegen den Ford Focus und beschädigte diesen. Der Fahrer stieg kurz aus, schaute sich den Schaden an und verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Abstand falsch eingeschätzt
– Eisenach
Am 08.02.2017 befuhr ein 28-jähriger Mercedes Sprinter-Fahrer die Katharinenstraße in Richtung Georgenstraße. Zu diesem Zeitpunkt war ein Fiat Doblo eines 54Jährigen vor dem Gebäude der Katharinenstraße 93a rechtsseitig geparkt. Als der Mercedes-Fahrer nach links in die Fabrikstraße einbiegen wollte, bemerkte er, dass er mit seinem Fahrzeug nicht weit genug ausgeholt hatte und wollte seinen Radius korrigieren. Hierfür fuhr er ein Stück zurück und stieß dabei gegen den geparkten Fiat. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Handbremse vergessen
– Eisenach
Am 07.02.2017 parkte in den frühen Abendstunden ein Audi-Fahrer sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des St.-Georg-Klinikums in Eisenach. Zu dieser Zeit parkte ebenfalls eine Kia-Fahrerin ihr Fahrzeug auf diesem Parkplatz. Der Audi-Fahrer hatte vergessen die Handbremse anzuziehen, so dass das Fahrzeug rückwärts rollte und gegen den Kia fuhr. Es entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Einbruch in Keller
– Eisenach
Zum Einbruch in zwei Keller kam es in der Zeit vom 02.02.2017 bis zum 08.02.2017 in Eisenach in einem Mehrfamilienhaus in der Stregdaer Allee. Unbekannte entwendeten einen Heizstrahler.

Diebstahl eines Krad
– Wutha-Farnroda
In der Zeit vom 04.02.2017, 05.00 Uhr bis 08.02.2017, 19.45 Uhr entwendeten Unbekannte eine Kawasaki Z 800 (grün/schwarz) aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses. Die Kawasaki hat einen Wert von 9000 Euro. Hinweise zum Diebstahl bzw. Verbleib des Krads bitte an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124 unter Angabe der Hinweis-Nr. 09-002892.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top