Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unkrautvernichtung mit Gasbrenner
– Eisenach
Mit einem Gasbrenner rückte Donnerstagmittag ein Rentner in Eisenach Unkraut auf den Leib. Im Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Kasseler Straße war er mit der offenen Flamme zu Gange. Der Mann war auch im Bereich eines aus Holz bestehenden Schuppens tätig. Offenbar kam er dem Holz mit der Flamme zu nah, was der Mann am Tag jedoch nicht bemerkte. Erst heute am frühen Freitagmorgen wurde die Rauchentwicklung bemerkt, eine Hausbewohnerin alarmierte gegen dreiviertel vier die Feuerwehr. Größerer Schaden konnte durch Entfernen der glimmenden Holzteile sowie ausreichendem Ablöschen verhindert werden. Es wird wegen Fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Diebstahl schnell aufgedeckt
– Eisenach
Während der Streifenfahrt durch Eisenach entdeckten Polizeibeamte am späten Donnerstagabend einen 20-Jährigen, der einen Stuhl transportierte. Das erweckte den Argwohn der Kollegen, der Mann sollte kontrolliert werden. Nach kurzer Flucht wurde der junge Mann auf dem Karlsplatz gestellt. Es stellte sich heraus, dass der Stuhl kurz zuvor gestohlen wurde. Das Sitzmöbel gehört zu einer Sitzgruppe vor einem Schnellrestaurant in der Johannisstraße.

Zu spät eingelenkt
– Eisenach
Zu einem Verkehrsunfall am Georg-Philip-Telemann-Platz kam es Mittwoch gegen 23.50 Uhr. Eine 45-jährige Daimler Vito-Fahrerin wollte ihr Fahrzeug auf der abschüssigen Straße ausparken. Dabei stieß sie gegen einen Pkw Renault einer 45-jährigen Frau. Es entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Zusammenstoß auf Parkplatz
– Eisenach
Beim Einparken auf einem Parkplatz in der Mühlhäuser Straße rangierte am Donnerstag, gegen 11.35 Uhr, die 57-jährige Fahrerin eines Skoda einige Male vor und zurück. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf, der an dem Skoda vorbeifuhr. Sachschaden ca. 6000 Euro.
– Eisenach
Auf dem Parkplatz Neue Wiese kam es am Donnerstag, gegen 09.30 Uhr, zur Kollision eines VW Sharan mit einem Audi. Die 40-jährige Audi-Fahrerin wollte rückwärts in eine Parklücke einfahren, übersah dabei den hinter ihr stehende VW. Sachschaden ca. 3000 Euro.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
– Eisenach
In der Nacht vom 17.05. zum 18.05. wurde ein schwarzer Renault Megane beschädigt. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz am Markt. Die Eigentümerin hat die Höhe des Sachschadens mit 2000 Euro angegeben. Hinweise bitte an die PI Eisenach, Tel. 03691-261124, Hinweis-Nr. 09-011119.

Aufgefahren
– Mihla
In der Bahnhofstraße kam es am Donnerstag, gegen 14.40 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Der 68-jährige Fahrer eines Citroen fuhr auf einen verkehrsbedingt anhaltenden Multicar (m/56 J.) auf. Sachschaden ca. 4000 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top