Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Nicht aufgepasst
– Marksuhl
Eine 50-jährige VW-Fahrerin befuhr am Mittwoch gegen 11.15 Uhr die L 1020 aus Richtung Oberellen. An der Einmündung zur B 84 wollte sie nach links in Richtung Eisenach abbiegen. Dabei übersah sie einen VW T5 (m/35), der aus Richtung Eisenach kam und stieß mit diesem zusammen. Sachschaden: etwa 12.000 Euro.

Rollstuhl entwendet
– Wutha-Farnroda
Ein unbekannter Mann entwendete am Mittwoch gegen 15.20 Uhr einen elektrischen Rollstuhl, der in der Ringstraße unter einem Heizhaus abgestellt war. Es handelt sich um einen schwarzen Rollstuhl der Marke Otto Bock Modell C 1000. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: etwa 170 cm groß, schlank, dunkle Haare, Schnurrbart, blaue Schildmütze. Wer hat den Diebstahl beobachtet oder kennt den beschriebenen Mann? Zeugenhinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691- 261124 und unter Angabe der Nummer 09-012590 entgegen.

Zu weit mittig gefahren
– Wolfsburg-Unkeroda
Ein 21-jähriger Traktor-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 14.00 Uhr die Straße zwischen Wilhelmsthal und Wolfsburg-Unkeroda in einer Rechtskurve zu weit mittig und kollidierte seitlich mit einem Lkw. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Diebstahl aus Café
– Eisenach
In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zugang in ein Café in der Ludwigstraße und entwendeten zwei Handys, einen Laptop und Bargeld. Zeugenhinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691- 261124 und unter Angabe der Nummer 09-012529 entgegen.

Wildunfall
– Kälberfeld
Ein 59-jähriger LKW-Fahrer erwischte am Donnerstag gegen 02.00 Uhr eine Rotte Wildschweine zwischen Sprichra und Kälberfeld. Die Tiere liefen auf das angrenzende Feld. Sachschaden: etwa 2500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top