Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Mit Regenschirm verprügelt
– Eisenach
Während einer Feier in einer Gartenanlage in der Kasseler Straße kippte alkoholbedingt am Sonntag, gegen 01.35 Uhr, die Stimmung. Zwei Männer im Alter von 43 und 49 Jahren gerieten aneinander, es kam zu Handgreiflichkeiten. Der 49-Jährige (1,92 Promille) schlug mehrfach mit einem Regenschirm auf den Jüngeren ein, er wurde leicht verletzt.

Einbruch in Container
– Eisenach
Auf dem Sportplatz in der Alten Poststraße kam es am Sonntagabend zum Einbruch in als Lager genutzte Container. Nach gewaltsamem Öffnen eines Fensters gelang der Einstieg ins Innere, offensichtlich fehlt nichts. Gefunden wurde unter dem geöffneten Fenster ein Einbruchswerkzeug, eine Schuhabdruckspur wurde gesichert. Der entstandene Schaden wurde mit ca. 1000 Euro angegeben.

Einbrüche auf Gelände Einkaufsmarkt
– Eisenach
Auf Gelände des Einkaufsmarktes in der Mühlhäuser Straße kam es am in der Zeit von Samstag zu Montag zum Einbruch in zwei Verkaufsstände. Betroffen sind ein Bratwurststand und ein Erdbeerstand. In beiden Fällen gab es keine Beute.
Ein Einbruchsversuch wurde am Kassenhäuschen der T ankstelle festgestellt. Wegen einer von innen angebrachten zusätzlichen Fenstersicherung blieben die Hebelversuche von außen erfolglos.

Einbruch in Vereinsheim
– Eisenach
In der Nacht von Donnerstag zu Freitag sind Unbekannte in ein Vereinsheim in der Adam-Opel-Straße eingestiegen. Mehrere Türen wurden gewaltsam geöffnet, im Inneren wurden Dartautomaten aufgebrochen und die Geldkassetten entleert. Wie hoch die Beute war, ist unbekannt.

Drogeneinfluss
– Eisenach
Unter Drogeneinfluss stand am späten Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer. Der Mann wurde kurz vor Mitternacht auf der Rennbahn mit seinem Ford Fiesta angehalten und kontrolliert. Der Mann zeigte deutliche Hinweise auf Drogenkonsum, weswegen eine Blutentnahme veranlasst wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Auf Tresor abgesehen
– Creuzburg
Auf den Tresor einer Firma in Wilhelmsglücksbrunn hatten es Unbekannte in der Nacht zum Montag abgesehen. Im Firmenbüro wurde versucht, den Tresor zu öffnen. Der Tresor blieb zu.

Abgelenkt
– Ruhla
In der Forststraße ist am Montagmorgen ein 62-jähriger Opel-Fahrer gegen ein Tor gefahren. Der Mann wollte nach rechts in die Käthe-Kollwitz-Straße abbiegen, sah sich nach einem anderen Verkehrsteilnehmer um. Dabei verzog er das Lenkrad nach rechts. Das Fahrzeug prallte gegen eine Zaun- /Toranlage. Der Opel musste abgeschleppt werden Sachschaden ca. 4000 Euro.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top