Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zwei Männer randalieren an Wohnungstür und wollen Schulden eintreiben
– Wutha-Farnroda
Eine 39-Jährige rief gestern Abend die Polizei, weil zwei Männer gegen ihre Wohnungstür traten und schlugen. Am Rotberg angekommen, stellten die Beamten zwei alkoholisierte Männer im Alter von 30 und 36 Jahren an. Diese wollten Schulden wegen einem verkauften Mobiltelefon eintreiben. Zwischen beiden Parteien wurde versucht, zu vermitteln und entsprechende Anzeigen gefertigt. Ein Atemalkoholtest bei den Männern ergab Werte von rund 2,7 und 2,6 Promille.

Radfahrerin übersehen – sie wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht
– Eisenach
Eine 34-jährige KIA-Fahrerin wollte gestern Mittag gegen 12.15 Uhr von der Altstadtstraße aus nach rechts in die Langensalzaer Straße abbiegen. Dabei übersah sie eine 60-jährige Radfahrerin, die weiter geradeaus fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Radfahrerin stürzte und sich schwer verletzte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zu heiße Würstchen – Topf auf dem Herd vergessen und Feuerwehreinsatz ausgelöst
– Eisenach
Eine 16-Jährige wollte sich gestern Abend ein paar Würstchen in ihrer Wohnung in der Wiesenstraße warm machen. Der Hunger verflog und das Mädchen machte sich gegen 17.30 Uhr auf den Weg und verließ die Wohnung – ohne Würstchen. Diese schmorten im Wasser, bis alles verdunstete. Mittlerweile zum Grillgut geworden, entwickelte sich Qualm – der Rauchmelder schlug an. Ein Nachbar bemerkte den Rauch und hörte den piependen Rauchmelder. Er informierte die Rettungsleitstelle. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und nahm dem Topf vom eingeschalteten Herd. Glücklicherweise entwickelte sich kein Brand, ein nennenswerter Schaden entstand ebenfalls nicht.

Handtasche gestohlen – Zeugen gesucht
– Eisenach
Die Eisenacher Polizei sucht Zeugen, die gestern Abend einen Handtaschendiebstahl beobachtet haben. Eine 75-Jährige stellte gegen 22.15 Uhr ihre Handtasche in den offenen Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Hermannstraße ab. Sie ließ die Tasche wenige Sekunden aus den Augen und legte etwas im Garten ab. Als sie wieder kam, war die Tasche weg. Zeugenhinweise werden durch die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 09-016869 entgegen genommen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top