Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung [Update]

Kollision im Kreuzungsbereich
– Eisenach
Heute Vormittag kam es im Kreuzungsbereich Mühlhäuser Straße/Amrastraße zur Kollision eines Honda mit einem Skoda. der 72-jährige Fahrer des Honda hielt an der Kreuzung bei Grün an. Er wollte nach links abbiegen und ließ den bevorrechtigten Verkehr durchfahren. Der Fahrer eines Pkw, der an der Kreuzung aus der Gegenrichtung kommend ebenfalls als Linksabbieger stand, gab dem Honda-Fahrer ein Handzeichen, dass der 72-Jährige als Zeichen zum Fahren verstand. Der Honda-Fahrer fuhr an und es kam zur Kollision mit dem Skoda, der aus Richtung Grüner Baum stadtauswärts fuhr. Der Skoda prallte in die rechte Seite des Honda, in dem die 68-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20 Tausend Euro. Die Polizei bittet den Fahrer des unbekannten Fahrzeugs, der Handzeichen gegeben hat, sich als Zeuge zu dem Unfall zu melden. Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124.

Flüchtiger Ladendieb – Zeugenaufruf
– Eisenach
Update 7.9.17 15:10 – Es liegen nun konkretere Täterbeschreibungen vor:
1. Täter: männlich, ca. 1,70 groß, etwa 30 Jahre alt, athletisch, westeuropäischer Typ, hellblonde kurz geschorene Haare, abgetragene Kleidung bestehend aus beigefarbenem Pulli, schwarzer Hose, schwarzer Rucksack
2. Täter: männlich, schlank, etwa 30 Jahre alt, westeuropäischer Typ, schwarzes, glattes und nackenlanges Haare, auffällige Zahnlücken, Piercings im Gesicht, abgetragene und ungepflegte Kleidung.
Hinweise, die zur Feststellung der Identität führen bitte an die PI Eisenach.

Am Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr, betrat ein Mann den Einkaufsmarkt, An der Karlskuppe. Dort nahm er einen LCD Fernseher an sich und verließ den Markt, ohne die Kasse zu passieren. Dem Filialleiter entging dies nicht, er verfolgte den Mann und verständigte zeitgleich die Polizei. In der Rudolf-Breitscheid-Straße gelang es dem Mitarbeiter, den flüchtigen Täter zu stellen, woraufhin dieser den Fernseher fallen ließ. Der Filialleiter nahm den unbeschädigten Fernseher an sich, der Dieb floh. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen konnte der Mann nicht aufgegriffen werden. Er wurde folgendermaßen beschrieben: etwa 170 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schlank, ungepflegte Erscheinung, abgetragene Sachen. Möglicherweise gab es einen zweiten Täter, welcher dem ersten zur Flucht verholfen hatte, indem er die Eingangstür von außen öffnete. Zu diesem ist bekannt, dass er ein stark lückenhaftes Gebiss hatte. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die PI Eisenach.

Fensterscheibe an Sporthalle zerstört
– Behringen
Unbekannte Täter haben am Dienstag zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr Fenster der Sporthalle der Regelschule in Behringen auf bisher unbekannte Weise zerstört. Der hierdurch entstandene Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Wenn jemand im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht oder Hinweise zu dem Tätern oder den Tätern geben kann, dann informieren Sie die Polizei Eisenach unter 03691/261124.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top