Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Beim Einkaufen gehört die Handtasche nicht an oder in den Einkaufswagen
– Eisenach
Beim Einkaufen in einem Einkaufsmarkt Am Stadtweg ist gestern Nachmittag ein älteres Ehepaar im Alter von 82 und 81 Jahren bestohlen worden. Die Ehefrau hatte ihre Handtasche an den Einkaufswagen gehängt. Als das Paar sich Waren im Regal anschaute, nutzte ein Unbekannter die günstige Gelegenheit und griff zu.

Beim Einkaufen sollten Handtaschen direkt am Körper getragen werden. Der Einkaufswagen ist dafür der denkbar schlechteste Aufbewahrungsort.

28-Jähriger nach Körperverletzung betrunken im Auto unterwegs
– Eisenach
Nachdem heute Nacht ein 28-Jähriger einen heftigen Streit mit seiner Freundin hatte, fuhr der Mann betrunken mit dem Auto davon. Zuvor hatte der Mann die 30-Jährige heftig geschlagen und ist dann geflüchtet. Der Mann wurde wenig später im Bereich Kleehof von Polizeibeamten angetroffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,03 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Anzeigen wegen Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr wurden geschrieben.

Vorfahrtsschild missachtet
– Ruhla
Gestern Mittag kam es auf der B 88 in Thal in einem Kreuzungsbereich zur Kollision eines Opel Corsa mit einem Toyota Hillux. Die 78-jährige Opel-Fahrerin wollte nach links in die Farnrodaer Straße abbiegen, die Vorfahrt ist hier mit Verkehrsschild „Vorfahrt beachten“ geregelt. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem in Richtung Eisenach fahrenden Toyota. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegen die 78-Jährige wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Sachschaden ca. 9000 Euro.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung
Top