Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Streit eskaliert – zwei Anzeigen wegen Körperverletzung
– Mihla (ots)
Nach einem Streit auf einer Veranstaltung in der Goldenen Aue biss Sonntagmorgen, kurz nach 03.00 Uhr, ein 35-jähriger Mann einer 32-jährigen Frau in den Daumen. Die Frau musste zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr 34-jähriger Ehemann schlug kurz darauf den Angreifer mehrfach ins Gesicht und verletzte ihn am Auge. Weil der Angreifer dabei auch noch einen Abhang hinab gerollt sein soll, zog sich dieser auch noch Beulen und Schürfwunden zu, so dass auch er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Alle Beteiligten waren mit deutlich über 1 Promille erheblich alkoholisiert. Gegen beide Männer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Mit 2,35 Promille vor Polizei geflohen
– Eisenach (ots)
Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit floh heute Morgen ein 54-jähriger Mann vor Beamten der Eisenacher Polizei. Diese wollten den Mann anhalten und kontrollieren, weil er verbotswidrig am Steuer seines Kia telefonierte. Eingeschaltetes Sondersignal und Martinshorn ignorierte der Mann. Die Beamten verfolgten ihn von Eisenach-Mitte über Stregda bis nach Madelungen zum Teil über unbefestigte Wege und mit Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften. Wegen eines Fahrfehlers war für den Mann in einer engen Straße Schluß. Er gab auf. Bei der nun durchgeführten Kontrolle wurde bei dem Mann ein Atemalkoholwert von 2,35 Promille festgestellt. Sein Führerschein wurde ihm abgenommen und eine Blutentnahme veranlasst. Der Autoschlüssel wurde seiner Frau übergeben.

Brand auf Schrottplatz
– Eisenach (ots)
Am Freitag, den 17.11.2017, gegen 15:00 Uhr ereignete sich auf einem Schrottplatz in Eisenach ein Brand. Dabei entzündete sich sogenannter Schrott mit Anhaftungen auf noch unbekannte Weise. Zum Zeitpunkt des Feuerausbruchs war der Schrottplatz für die Öffentlichkeit bereits geschlossen. Der betroffenen Firma ist kein messbarer Schaden entstanden. Personen und Gebäude wurden zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs
– Eisenach (ots)
Am Samstagmorgen gegen 07:45 Uhr wurde ein 30-jähriger Citroenfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Der Mann kann mit einem Bußgeld, Punkten in Flensburg, sowie einem Fahrverbot rechnen.

Betrunkener Radfahrer
– Eisenach (ots)
Am Freitag gegen 16.00 Uhr kam es in der Nebestraße zu einem Vorfahrtsstreit zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Radfahrer. Polizeibeamte kamen zufällig zu dem Streit hinzu und stellten dabei fest, dass der 59-jährige Radfahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Da der Mann nicht mehr in der Lage war einen Atemalkoholtest durchzuführen, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet, um den tatsächlichen Alkoholwert zu bestimmen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Gartenhäuschen aufgebrochen – Zeugen geucht
– Eisenach (ots)
Am Freitagmorgen stellte eine aufmerksame Frau beim Gassi gehen mit ihrem Hund drei aufgebrochene Gartenhäuschen in der Gartenanlage Am Schäfersborn fest. Unbekannte Täter hatten die Fensterscheiben zerstört, um in die Gartenhäuschen zu gelangen. Im Inneren wurden die Inneneinrichtungen durchsucht. Es entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe. Zeugenhinweise an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-024532.

Mehrere Kellereinbrüche – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Mindestens neun Keller brach ein unbekannter Täter in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in einem Mehrfamilienhaus in der Goethestraße auf. Er durchwühlte alle Keller und entwendete unter anderem Schuhe und Weihnachtsdekoration im Wert von mehreren hundert Euro. In einem Mehrfamilienhaus in der Stregdaer Allee hängte ein unbekannter Täter zwischen Freitagabend un Sonntagabend die Kellertüren zweier Kellerabteile aus und verschaffte sich so Zutritt auf seiner Suche nach Diebesgut. Zeugenhinweise an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-024588.

Pkw zerkratzt – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Am Samstag zwischen 08.45 Uhr und 10.30 Uhr parkte ein 62-Jähriger seinen Pkw Ford auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Ernst-Thälmann-Straße. Als der Mann zu seinem Fahrzeug zurück kehrte, stellte er an der Fahrertür einen langen Kratzer fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,- EUR. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eisenach entgegen.

Versuchter Einbruch in Neubau – Zeugen gesucht
– Wutha-Farnroda (ots)
In der Nacht vom 15. zum 16. November versuchten unbekannte Täter die Terrassentür eines neu gebauten Einfamilienhauses in der Schulstraße aufzubrechen. Das misslang. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Zeugenhinweise an Telefon 03961/2610 unter der Bezugnummer 09-024416.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top