Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Lkw auf schneebedeckter Straße umgekippt
– B 84/Hörselberg-Hainich – Wartburg-Kreis (ots)
Auf schneebedeckter Fahrbahn ist am Freitagvormittag, kurz nach 09.00 Uhr ein Lkw mit Auflieger ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Auflieger rutschte in den Straßengraben, die Zugmaschine blieb auf der Fahrbahn stehen. Der Auflieger war mit Pkw-Neuwagen beladen, die nicht beschädigt wurden. Da der Lkw-Fahrer ein polnischer Staatsbürger ist, hat die Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung festgelegt. Die B 84 musste teilweise voll, später einseitig gesperrt werden. (kk)

Einbruch in Spielothek – Zeugensuche
– Kreisfreie Stadt Eisenach (ots)
Am Donnerstagmorgen kam es gegen 06.00 Uhr zu einem Einbruch in die Spielothek An der Schiebewiese. Mindestens zwei Unbekannte gelangten nach Einschlagen der Scheibe einer Nebeneingangstür in das Innere. Drei Spielautomaten wurden aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen am Donnerstagmorgen zwischen 05.45 Uhr und 06.15 Uhr verdächtige Fahrzeuge mit auffälliger Fahrweise (riskantes Fahren, Missachtung StVO) in diesem Gebiet begegnet sind. Hinweise bitte an die Polizei in Eisenach, Tel. 03691/261124. (kk)

Betrunkener Radfahrer
– Kreisfreie Stadt Eisenach (ots)
Kurz vor 23.00 Uhr am Donnerstag wurde Am Gebräun ein Radfahrer angehalten und kontrolliert. Der 41-jährige Radfahrer war mit 1,66 Promille nicht mehr fahrtauglich. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. (kk)

API-TH: Blick in Rückspiegel führt zu Unfall auf A 4
– Eisenach (ots)
Ein 65-jähriger Autofahrer aus Berlin war Donnerstagnachmittag nach seinen Angaben durch den Blick in den Rückspiegel so abgelenkt, dass er auf das vor ihm fahrende Auto auffuhr. Dessen 42-jähriger Fahrer aus der Nähe von Böhlen verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto und schleuderte in die rechte Leitplanke. Dabei wurde er leicht verletzt. Es entstanden 4.000 Euro Sachschaden.

Auf stehendes Fahrzeug aufgefahren
– Berka/Werra – Wartburg-Kreis (ots)
In der Lindenstraße ist am Donnerstag, kurz vor 17.00 Uhr, der 59-jährige Fahrer eines Opel Vectra auf einen am Straßenrand geparkten Renault Clio aufgefahren. Zum Unfallhergang gab der Mann an, er sei von einem Fahrzeug im Gegenverkehr geblendet gewesen. Sachschaden ca. 2.000 Euro. Ein Atemalkoholtest ergab 1,55 Promille. Es kam zur Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines. (kk)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top