Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Einbruch in Firma
– Eisenach
Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Firma in der Herrenmühlenstraße eingebrochen. Aus einem Schreibtisch wurde eine größere Summe Bargeld gestohlen. Wie der oder die Unbekannten in die Firma gelangen konnten, ist noch nicht geklärt.

Geldspielautomaten aufgebrochen
– Eisenach
In der Clemensstraße ist in der Nacht zum Donnerstag in eine Spielothek eingebrochen worden. Eine Tür zum Hof wurde aufgebrochen. Drei Geldspielautomaten wurden gewaltsam geöffnet und komplett geleert. Der entstandene Sachschaden wurde auf 16000 Euro geschätzt.

Zeugensuche nach Unfallflucht
– Eisenach
Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Mühlhäuser Straße ist am Donnerstag, zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr, ein Toyota Verso von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Hinweise zum Verursacher liegen nicht vor.

Ohne Fahrerlaubnis
– Eisenach
Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag, gegen 03.00 Uhr, in der Straße Am Schäfersborn wurde ein 37-jähriger Polo-Fahrer ohne Fahrerlaubnis festgestellt. Im Fahrzeug befanden sich Betäubungsmittel, die sichergestellt wurden.

Ohne Versicherung
– Eisenach
Während einer Geschwindigkeitskontrolle Am Schäfersborn am Donnerstagabend wurde ein 15-jähriger Moped-Fahrer kontrolliert. Der Jugendliche war mit einer Simson unterwegs. Das am Moped angebrachte Versicherungskennzeichen gehört zu einem anderen Moped. Der Jugendliche erklärte, dass der Rahmen nach einem Bruch ausgetauscht wurde. Der gebrochene Rahmen lag in der Garage. Er gehört zu einem Moped Simson S 51, das im Mai 2014 in Meiningen gestohlen wurde. Wie der Jugendliche in den Besitz des gestohlenen Rahmens gekommen ist, muss nun geklärt werden.

Einbruch in Getränkemarkt
– Gerstungen
Zigaretten im Wert von 500 Euro sind die Beute aus einem Getränkemarkt in der Straße Im Feld. In der Nacht zum Donnerstag öffneten Unbekannte gewaltsam ein Fenster und stiegen ein. Alle Schränke wurden durchwühlt, aus dem Verkaufsraum wurden die Zigaretten gestohlen.

Wildunfälle
– B 7/Ifta
Ein Dachs lief am Freitag, kurz nach 03.00 Uhr, zwischen Ifta und Creuzburg über die Straße. Ein 38-jähriger Audi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr das Tier. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Sachschaden ca. 5000 Euro.
– Berka/Werra
An einem Mercedes entstand bei einem Wildunfall am Freitagmorgen, gegen 05.20 Uhr, Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Zwischen Gerstungen und Berka/Werra querte ein Reh die Straße und prallte mit dem Mercedes zusammen. Das Tier wurde getötet.
– B 88/Ruhla
Zwischen Thal und Ruhla lief am Freitagvormittag ein Wildschwein über die Straße und prallte mit einem Nissan Navara zusammen. Das Tier lief nach dem Zusammenstoß davon. Schaden ca. 1500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top