Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Gesundheitliche Probleme führten zu Unfall
– Eisenach
Eine 19-jährige VW-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, die Schillerstraße in Fahrtrichtung Sophienstraße. Auf Höhe der Einmündung zur Goethestraße steuerte sie auf Grund von Kreislaufproblemen nach rechts und fuhr über eine Grünfläche. Im Anschluss beschädigte der Pkw einen unbesetzten, am rechten Fahrbahnrand abgeparkten VW Touran eines 33-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der VW der 19- Jährigen war nicht mehr fahrbereit. 2800 Euro Sachschaden entstanden.

Kollision beim Abbiegen
– Eisenach
Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, die Mühlhäuser Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Marktkauf. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Honda die Mühlhäuser Straße in der Gegenrichtung. An der Kreuzung Mühlhäuser Straße/Am Schäfersborn kam es beim links Abbiegen durch den 48-Jährigen zur Kollision beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 8000 Euro Sachschaden entstanden.

9500 Euro Sachschaden und ein Verletzter
– Wutha-Farnroda
Eine 18-jährige Toyota-Fahrerin fuhr am Dienstag, gegen 16.00 Uhr, in Schönau in der Hörseltalstraße aus einer Grundstücksausfahrt und wollte auf die Hörseltalstraße nach links auffahren. Hierbei beachtete sie nicht den von links kommenden VW Transporter eines 32-Jährigen, welcher die Hörseltalstraße in Richtung Kälberfeld befuhr. Der VW Transporter kam durch den Aufprall nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit dem am Straßenrand geparkten Skoda eines 34-Jährigen zusammen. Der 32- Jährige wurde leicht verletzt. Alle Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. 9500 Euro Sachschaden entstanden. Aufgefahren

Unfall auf Tankstellengelände
– Eisenach
Ein 36-jähriger Sattelzugfahrer befuhr am Mittwochnachmittag das Tankstellengelände in der Neuen Wiese. Hier wollte er nach rechts auf die Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 23-jährige Renault-Fahrerin auf das Tankstellengelände. Um eine Kollision mit dem Sattelzug zu vermeiden, hielt die 23-Jährige rechtsseitig neben dem Sattelzug an, um diesen links passieren zu lassen. Hierbei touchierte der ausscherende Sattelauflieger den Pkw. Verletzt wurde niemand. 4100 Euro Sachschaden entstanden.

Aufgefahren
– Eisenach
Ein 24-jähriger Nissan-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 16.00 Uhr, die L 2113 in Richtung B 84. Ein 65-jähriger VW-Fahrer befuhr ebenfalls die L 2113 in gleicher Richtung hinter dem Nissan. An der Einmündung zur B 84 wollten beide Beteiligte auf die B84 rechts in Richtung Eisenach abbiegen. Der 24-Jährige musste verkehrsbedingt bremsen und anhalten. Der 65- Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr auf. 2500 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht – Zeugenhinweis
– Berka v.d.Hainich
In der Nacht zu Mittwoch kollidierte auf bislang unbekannte Art und Weise in der Schulstraße ein unbekanntes Fahrzeug mit der Hauswand eines Wohnhauses. Dabei wurde die Fassade beschädigt. Nach der Kollision flüchtete der Unbekannte. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top