Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Kontrolle verloren
– Eisenach
Ein 55-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 06.30 Uhr, die B19 aus Richtung Hohe Sonne kommend in Richtung Drachenschlucht. Kurz nach dem Parkplatz Hohen Sonne, nach einer Linkskurve, kam der Pkw aufgrund der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Der 55-Jährige konnte aufgrund zu starken Gegenlenkens sein Fahrzeug nicht unter Kontrolle bringen und kam nach rechts von der Straße ab, fuhr gegen die dortige Böschung und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Das Fahrzeug kam auf der Fahrspur in Fahrtrichtung Eisenach auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand 5000 Euro Sachschaden.

Durch Streife gestört
– Eisenach
Ein bislang unbekannter Mann hebelte am Dienstag, gegen 02.30 Uhr, an einem Parkscheinautomat in der Goethestraße. Dabei wurde er durch eine Polizeistreife gestört, die sich auf dem Weg zu einem anderen Einsatz befand. Der Unbekannte flüchtete und ließ das Brecheisen am Tatort zurück. Am Parkscheinautomat entstand circa 500 Euro Sachschaden, offenbar gelang es dem Unbekannten jedoch nicht, das Geldfach zu öffnen. Der Mann war circa 175 Zentimeter groß und trug eine schwarzen Kapuzenpullover. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Einbruch in Pkw
– Eisenach
Unbekannte brachen am Montag, zwischen 06.30 Uhr und 21.30 Uhr, auf bisher unbekannte Art und Weise in der Goethestraße in einen Pkw Opel Astra eines 21-Jährigen ein. Aus dem Fahrzeug wurde 15 Euro Bargeld entwendet. Des Weiteren wurde ein USB-Stick und ein Audiokabel entwendet. Das Handschuhfach wurde durchwühlt und ein Ledermäppchen mit darin befindlicher Zulassungsbescheinigung Teil I und einem Versicherungskärtchen für den Opel entwendet. Hinweise hierzu nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Parkplatzunfall
– Eisenach
Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer kollidierte am Montagnachmittag auf einem Parkplatz in der Adam-Opel-Straße beim rückwärts Ausparken mit einem geparkten VW einer 45-Jährigen. 700 Euro Sachschaden entstanden.

Unter Drogeneinfluss
– Wutha-Farnroda
Unter Drogeneinfluss am Steuer seines Opel Astra wurde am Dienstag, gegen 01.15 Uhr, ein 30-Jähriger erwischt. Der Mann geriet in der Ruhlaer Straße in eine Polizeikontrolle. Ein durchgeführter Drogentest ergab den Konsum von Drogen. Blutentnahme. Anzeige.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top