Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Streit unter Brüdern eskalierte
– Eisenach
Am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, eskalierte vor einem Wohnhaus in der Amrastraße ein Streit unter Brüdern. Ein 26-Jähriger und ein 28-Jähriger schlugen sich aus bislang unbekannten Gründen auf offener Straße. Anwesende versuchten, die Brüder zu trennen. Beide verletzten sich leicht. Anzeige.

Von Straße abgekommen
– Ruhla
Eine 31-jährige Seat-Fahrerin befuhr am Dienstag, gegen 19.45 Uhr, in der Ortslage Thal die B 88 in Richtung Seebach. Kurz nach der Ausfahrt eines Einkaufsmarktes kam das Fahrzeug nach rechts von der Straße ab und beschädigte hierbei ein dort stehendes Verkehrszeichen. Verletzt wurde niemand. 1200 Euro Sachschaden entstanden.

Lkw gegen Pkw
– Eisenach
Ein 50-jähriger Sattelzugfahrer und ein 74-jähriger Ford-Fahrer befuhren am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, die L1021 aus Richtung Hötzelsroda kommend Richtung Eisenach. Beide Fahrzeugführer wollten nach rechts Richtung Mihla abbiegen. Der Ford hielt auf Grund der Verkehrslage an. Der LkwFahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Ford auf. Personen wurden nicht verletzt. 1500 Euro Sachschaden entstanden.

Versuchter Kelleraufbruch
– Eisenach
Unbekannte versuchten am Dienstag, gegen 23.30 Uhr, in der Fritz-ErbeStraße in einem Mehrfamilienhaus in ein Keller einzubrechen. An einem Riegelverschluss wurde versucht zu hebeln. Der Aufbruch gelang jedoch aus unbekannten Gründen nicht. Geringer Sachschaden entstand. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Ladendiebstahl
– Treffurt
Ein 31-Jähriger betrat am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, einen Einkaufsmarkt in der Straße des Friedens, versteckte eine Packung Wurstaufschnitt im Wert von drei Euro unter seiner Bekleidung, bezahlte an der Kasse andere Waren, nur die Wurst nicht. Dies beobachtete eine Zeuge, stellte den Dieb. Anzeige.

Bistro-Stühle entwendet
– Eisenach
Ein 20-jähriger Mann entwendete am Mittwoch, gegen 05.00 Uhr, vor einem Cafe am Karlsplatz drei Bistro-Stühle. Ein 27-jähriger Zeuge beobachte dies, verfolgte den Mann bis in die Johannisstraße. Dort verschwand der Täter samt Stühlen in einem Hauseingang. Gegen den 20-Jährigen wird wegen Diebstahl ermittelt.

Parkplatzunfall
– Eisenach
Am Mittwoch, gegen 09.45 Uhr, kam es in der Straße Am Gebräun zu einem Verkehrsunfall mit 1500 Euro Sachschaden. Ein 82-jähriger Dacia-Fahrer kollidierte beim rückwärts Ausparken mit einem abgeparkten Daimler eines 61-Jährigen. Verletzt wurde niemand.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top