Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Brand in Einfamilienhaus
– Gerstungen
Vergangene Nacht kam es in Gerstungen im Wartburg-Kreis zum Brand in einem leer stehenden und unbewohnten Einfamilienhaus. Das Feuer wurde gegen 02.45 Uhr von einem Zeugen entdeckt, der umgehend Feuerwehr und Polizei informierte. Die Brandursache ist noch ungeklärt, die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Der Sachschaden wurde vorläufig auf ca. 25 Tausend Euro geschätzt. Die bisherigen Ermittlungen haben inzwischen ergeben, dass ein fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann. Die Eigentümerin hatte ihr nicht genutztes Wohnhaus als Flüchtlingsunterkunft angeboten. Die weiteren Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt, Abt. Staatsschutz, geführt.

9000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
– Eisenach
Ein 55-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 22.00 Uhr, die Kasseler Straße aus Richtung Krauthausen kommend in Richtung Innenstadt. Ein 52-jähriger Proton-Fahrer befuhr die Kasseler Straße in der Gegenrichtung. An der Kreuzung zur Ernst-Thälmann-Straße missachtete der 55-Jährige beim Linksabbiegen den entgegen kommenden Proton und kollidierte mit diesem. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Fast Kollision mit Fuchs
– Eisenach
Ein 30-jähriger Opel-Fahrer kollidierte am Donnerstagabend auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Neuenhof und Göringen beinahe mit einem Fuchs. Der junge Mann erschreckte sich so sehr, dass er das Lenkrad verriss und die Schutzbeplankung rechtsseitig streifte. Zu einer Kollision mit dem Fuchs kam es nicht. 4000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Feuchte Fahrbahn
– Nazza
Ein 31-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, aus Nazza kommend die Landstraße 1016 in Fahrtrichtung Mihla. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches er untersteuerte und aufgrund der feuchten Fahrbahn trotz eingeleiteter Vollbremsung in eine Leitplanke rutschte. Der Fahrzeugführer erlitt einen Schock. Circa 2700 Euro Sachschaden entstanden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top