Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Westthüringen

Kriminalitätsgeschehen

Rentnerin Wiederholungstäter
Friedrichroda (LPI Gotha)
Eine 68jährige Dame wurde Montagabend in einem Einkaufsmarkt in der
Bahnhofstraße beim Stehlen einer Bierflasche erwischt. Kurioser Weise
bezahlte sie Fleischwaren an der Kasse, aber das Bier im Wert von 70 Cent
nicht. Die Frau ist nicht das erste Mal im Stadtgebiet beim Stehlen erwischt
worden. Ein erneutes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Dieseldiebstahl
Creuzburg (PI Eisenach)
Unbekannte brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag An der B7 einen
Bagger auf dem Geländer der Deponie auf und entwendeten Diesel im Wert
von 300 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

In Lagerhalle eingebrochen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in eine Lagehalle im
Mühlweg ein, entfernten Vorhängeschlösser und verursachten so 1000 Euro
Sachschaden. Der oder die Täter durchwühlten die Lagerhalle, fanden
jedoch nur Müll. Gestohlen wurde nichts.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Montag, zwischen 11.15 Uhr und 15.30 Uhr, brachen Unbekannte in
eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Markt ein. Die Wohnung wurde
durchwühlt. Dem 27jährigen Mieter und der 19jährigen Mitbewohnerin
wurden neben einem hochwertigen Mountainbike der Marke «Rose Uncle
Jimbo», 650 Euro Bargeld und ein Laptop sowie EC-Karten entwendet. Die
Höhe der Beute beläuft sich auf circa 6000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781424 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Unfallflucht
Ohrdruf (LPI Gotha)
Zum Zusammenstoß zwischen einer 74jährigern Audi-Fahrerin und dem
abgeparkten Hyundai einer 51jährigen Frau kam es Montagabend am
Marktplatz. Die 74Jährige beschädigte beim Einparken in eine Parklücke vor
dem Rathaus den Hyundai, fuhr schließlich in unbekannte Richtung weg. Ein
Zeuge sah den Unfall und meldete es der Polizei. An beiden Fahrzeugen
entstand Lackschaden in Höhe von 1500 Euro.

Aufgefahren I
Gotha (LPI Gotha)
Aus Unachtsamkeit fuhr am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, ein 25jähriger
VW-Fahrer auf den Audi eines 64jährigen Mannes auf und verursachte so
7000 Euro Sachschaden. Der 64jährige musste in der Dr.-Troch-Straße auf
Höhe des Hundesportplatzes verkehrsbedingt halten. Der 25Jährige übersah
dies und fuhr auf. Verletzt wurde niemand. Der VW musste abgeschleppt
werden.

Aufgefahren II
Tüttleben (LPI Gotha)
Zu einer Kollision zwischen einer 45jährigen BMW-Fahrerin und einer
77jährige VW-Fahrerin kam es Montagnachmittag in der Hauptstraße. Die
77Jährige musste verkehrsbedingt halten. Dies übersah die 45Jährige, fuhr
trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung auf. 1000 Euro Sachschaden
entstand. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrt genommen
Friedrichroda (LPI Gotha)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 75jährigen Ford-Fahrer und einer
40jährigen BMW-Fahrerin kam es am Montag, gegen 17.30 Uhr, an der
Einmündung Lindenstraße/Marktstraße. Der 75jährige überfuhr beim
Auffahren auf die Lindenstraße aus Richtung Marktstraße kommend den
abgesenkten Bordstein, missachtete dadurch die Vorfahrt und kollidierte mit
dem BMW. 3000 Euro Sachschaden.

Unfallflucht wegen 100 Euro
Gotha (LPI Gotha)
Der Einkaufwagen eines 62jährigen Mannes rollte Montagmittag auf dem
Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Salzgitterstraße gegen den
abgeparkten VW eines 24Jährigen. 100 Euro Sachschaden entstand. Statt
den Schaden zu melden, flüchtete der 62Jährige. Ein namentlich bekannter
Zeuge sah dies und so konnte der Mann namhaft gemacht werden. Anzeige.

Im Kreisverkehr verunglückt
Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr auf der B84 nahe Stockhausen
kam es Montagabend, gegen 21.45 Uhr. Ein 79jähriger Mercedes-Fahrer
kam beim Befahren des Kreisels nach recht von der Fahrbahn ab und
kollidierte mit einem Verkehrsschild. 550 Euro Sachschaden entstand. Bei
dem Unfall verletzte sich die 78jährige Beifahrerin leicht. Das Fahrzeug
musste abgeschleppt werden.

Fehler beim Aussteigen
Eisenach (PI Eisenach)
Auf dem Parkplatz vor dem Opel Werk ereignete sich am Montag, gegen
14.00 Uhr, ein Verkehrsunfall mit 1000 Euro Sachschaden. Ein 43Jähriger
stand mit seinem Volvo am rechten Fahrbahnrand. Die dahinter fahrende
25jährige Opel-Fahrerin wollte an dem Volvo vorbeifahre, als plötzlich ein
Mitfahrer die Tür öffnete, um auszusteigen. Es kam zur Kollision zwischen
beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Betrunkener Radfahrer
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit 2,55 Promille ist Montagabend ein 29-Jähriger mit seinem Fahrrad gegen
ein Auto gebrettert. Der Mann fuhr in der Oehrenstöcker Straße vom
Gehweg direkt auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Das
Fahrrad prallte in die Beifahrertür eines Toyota. Der Radfahrer wurde leicht
verletzt. (kk)

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 33jähriger Moped-Fahrer befuhr Montagabend, gegen 22.30 Uhr, die
Längwitzer Mauer. Als er Polizeibeamte auf Fußstreife sah, stieg er von
seinem Gefährt und schob es. Bei einer Kontrolle des Mannes stellte sich
schließlich heraus, dass der Mann keinen gültigen Führerschein besaß.
Anzeige.

Seitliche Kollision
Böhlen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Aus Unachtsamkeit kollidierten Montagnachmittag auf der Landstraße
zwischen Böhlen und Großbreitenbach ein Hyundai und ein Opel. Der
19jährige Hyundai-Fahrer war kurze Zeit von seinem Tacho abgelenkt, geriet
dabei leicht in die Fahrbahnmitte und stieß dort seitlich mit dem
entgegenkommenden Opel eines 70jährigen Mannes zusammen. An beiden
Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Sonstiges

Wiesenbrand
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Aus bislang unklarer Ursache kam es am Montagabend, gegen 17.30 Uhr, in
der Unterpörlitzer Straße zu einem Wiesenbrand. 50 Quadratmeter brannten
nieder. Die Höhe des Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. Die Polizei
bittet um Zeugenhinweise. Wer kann Angaben zu dem Brand machen? Wer
hat Personen zum Brandzeitpunkt am Brandort gesehen?
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top