Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus Westthüringen

Kriminalitätsgeschehen

Mopeddiebstähle
Gotha (ID Gotha)
Ein Kleinkraftrad der Marke Generic vom Typ Race GT in der Farbe gelb
wurde im Zeitraum vom 22.05.2014, 18:00 Uhr, bis zum 23.05.2014, 14:00
Uhr, von einem Hof in der Johannesstraße gestohlen. Das Krad hatte einen
Wert von ca. 800 Euro. Hinweise zum Verbleib des Mopeds nimmt der
Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 entgegen.
Ein weiteres Moped wurde in der Nacht vom 24. zum 25.05.2014 in der
Ernststraße vom Grundstück eines Hauses gestohlen. Hierbei handelte es
sich um ein Moped Simson im Wert von ca. 600 Euro, welches aber
Sonntagvormittag wieder im Stadtgebiet Gotha durch Polizeibeamte
aufgefunden werden konnte.

Eingeschlagene Heckscheibe
Tabarz (ID Gotha)
Die Heckscheibe eines abgeparkten Pkw Mazda wurde in der Nacht vom 24.
auf den 25.05.2014 auf unbekannte Art und Weise in der Straße «Am
Mönchhof» eingeschlagen. Der oder die Täter entwendeten nach erster
Sichtung durch den Fahrzeughalter nichts aus dem Fahrzeug. Zeugen
melden sich bitte unter Tel. 03621/781124 beim Inspektionsdienst Gotha.

Papiercontainerbrand
Gotha (ID Gotha)
200 Euro Sachschaden entstand bei einem Brand eines Papiercontainers in
der Straße «Am Volkspark». Unbekannte Täter entzündeten den Inhalt auf
unbekannte Art und Weise. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200
Euro geschätzt.

Garageneinbruch
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Samstagabend bekam eine Garage in der Oehrenstöcker Landstraße
ungebetenen Besuch von einem Einbrecher. Dieser versuchte nämlich, das
Garagentor aufzubrechen, wurde jedoch durch einen aufmerksamen
Passanten bemerkt und ergriff ohne Beute die Flucht.

Aufgebrochene Gartenlauben
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Aufregung gab es am Samstagvormittag in der Kleingartenanlage «Am
Riesenlöffel», als dort festgestellt wurde, dass über Nacht in insgesamt elf
Gartenlauben eingebrochen worden ist. Die Einbrecher sind vermutlich von
Garten zu Garten gezogen, haben Fenster und Türen der Gartenlauben
aufgebrochen, um diese zu durchsuchen und letztlich nur alkoholische
Getränkeflaschen zu entwenden. Der gesamte Schaden an den Lauben wird
auf rund 2.000 Euro geschätzt, das hochprozentige Diebesgut hat dagegen
lediglich einen Wert von ca. 50 Euro.

Wahlplakate abgerissen
Eisenach (PI Eisenach)
In der Eisenacher Bahnhofstraße wurden am Freitag gegen 19:00 Uhr
insgesamt sieben Wahlplakate unterschiedlicher Parteien durch unbekannte
abgerissen. Außerdem wurde ein Großplakat am Karlsplatz mit Farbe
beschmiert. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 03691/261-0 bei der
Polizeiinspektion Eisenach zu melden.

Mehrere Pkw in Eisenach beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Zwischen Donnerstag 16:20 Uhr und Freitag 07:00 Uhr wurden in Eisenach
mehrere Pkw durch bisher unbekannte Täter beschädigt. Drei der Fahrzeuge
waren in der Ziegeleistraße, eines in der Heinrich-Heine-Straße geparkt. Es
wurden Außenspiegel abgeschlagen, Scheibenwischer abgerissen und
Scheiben beschädigt. Die Höhe das Sachschadens kann derzeit noch nicht
beziffert werden.
Die Polizeiinspektion Eisenach nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel.
03691/261-0 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Betrunkener Radfahrer
Gräfenhain (ID Gotha)
Stolze 1,96 Promille Alkohol in der Atemluft wies ein 38-jähriger
Mountainbike-Fahrer am Freitagabend gegen 21:20 Uhr auf der B88
zwischen Ohrdruf und Gräfenhain vor. Zuvor waren die eingesetzten
Polizeibeamten gerufen worden, da ein Radfahrer von einem Lkw
angefahren worden sein soll. Wie sich herausstellte, kam diese Information
vom Radfahrer selbst und wurde durch einen Zeugen an die Polizei weiter
gegeben. Gegen den Radfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen
Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zeugen, welche am Freitagabend gegen
21:00 Uhr Beobachtungen auf der B88 zwischen Ohrdruf und Gräfenhain
gemacht haben, melden sich bitte beim Inspektionsdienst Gotha unter der
Telefonnummer 03621/781124.

Unter Drogeneinfluss gefahren
Gotha (ID Gotha)
Positiv auf Amphetamine wurde ein 41-jähriger Mazda-Fahrer bei einer
Verkehrskontrolle am 24.05.2014 gegen 12:05 Uhr in der Parkstraße
getestet. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet und
eine Blutentnahme durchgeführt.

Weitere Drogenfahrt
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 31-jähriger Audi-Fahrer wurde am Samstagabend in Ilmenau durch eine
Polizeistreife angehalten und bei der anschließenden Kontrolle stellte sich
heraus, das der 31-jährige unter Drogeneinfluss stand. Nun erwartet ihn ein
saftiges Bußgeld und ein Fahrverbot.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Traßdorf (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 57-jährger Mazda-Fahrer fuhr am Samstagnachmittag von Traßdorf in
Richtung Branchewinda. Im Regen fuhr er in einer Linkskurve zu schnell,
verlor dabei die Kontrolle über den Wagen und landete im Straßengraben.
Dabei verletzte sich der Mann leicht und wurde durch den hinzugerufenen
Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Auto war aber nicht mehr zu
retten gewesen. Es ist nun ein Totalschaden.

Verdacht auf Fahren unter Drogeneinfluss
Eisenach (PI Eisenach)
Bei einer Verkehrskontrolle in der Rennbahn in Eisenach wurde am Freitag
gegen 20:35 Uhr ein Pkw Audi kontrolliert. Beim Fahrer stellten die Beamten
Hinweise auf Drogeneinfluss fest. Bei dem 21-Jährigen wurde eine
Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Sollte die
Analyse der Blutprobe den Verdacht bestätigen, drohen ihm ein Fahrverbot
und ein empfindliches Bußgeld.

Alkohol am Steuer
Eisenach (PI Eisenach)
Am Sonntagmorgen gegen 05:25 Uhr wurde durch Beamte der
Polizeiinspektion Eisenach ein Fiat in der Ziegeleistraße festgestellt, dessen
Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,63
Promille. Bei dem 34-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein
Führerschein wurde sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen
Trunkenheit im Verkehr wurde gegen ihn eingeleitet.

Sonstiges

Vom Traktor überrollt
Tambach-Dietharz (ID Gotha)
Zu einem Unfall während privater Holzfällarbeiten kam es am Samstag
gegen 09:30 Uhr in einem Waldgebiet bei Tambach-Dietharz, Gemarkung
Studentengraben. Durch drei Personen wurden diese mit Hilfe eines kleinen
Traktors durchgeführt. An einem steilen Hang kam der Traktor plötzlich ins
Rollen, kippte um und überschlug sich. Der 67-jährige Fahrer wurde dabei
schwer verletzt und wurde mit mehreren Knochenbrüchen in ein
Krankenhaus nach Gotha eingeliefert.

Motorsportveranstaltung in Alkersleben
Alkersleben (PI Arnstadt-Ilmenau)
Die Veranstaltung «Speed-Days» , welche über das Wochenende auf dem
Flugplatz durchgeführt wurde, verlief aus Sicht der Polizei ohne größere
Störungen, von einigen kleineren Streitigkeiten zwischen den zumeist
alkoholisierten Besuchern einmal abgesehen. Im Umfeld der Veranstaltung
wurden jedoch bei Verkehrskontrollen der Polizei einige Fahrzeugführer
festgestellt, welche unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss ihr Auto fuhren oder
damit einfach zu schnell unterwegs waren.

Veranstaltung im Innenstadtbereich Arnstadts
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ebenfalls störungsfrei verlief am Samstag die Versammlung der
«Alternativen Jugend Südthüringens» mit rund 20 Teilnehmern im
Innenstadtbereich von Arnstadt.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top