Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Polizist bei Verkehrskontrolle in Eisenach verletzt

Gestern Nachmittag fand in der Heinrichstraße eine Verkehrskontrolle statt. Ein 32-jähriger Polizist wollte gegen 14.40 Uhr einen schwarzen Audi anhalten, er erkannte am Steuer einen der Polizei gut bekannten 41-Jährigen. Der Beamte gab Zeichen zum Anhalten.

Der Audi-Fahrer bemerkte den Polizisten und verzögerte kurz die Geschwindigkeit. Dann beschleunigte der Fahrer stark und hielt direkt auf den Beamten zu. Der Kollege wich seitlich aus und konnte sich nur durch Wegdrücken vom Fahrzeug vor dem Überfahren retten. Er blieb am Außenspiegel hängen und wurde mehrere Meter mitgeschleift, ehe er zu Boden ging. Der Polizist wurde leicht verletzt, blieb weiterhin dienstfähig.

Das Fahrzeug flüchtete, die Verfolgung wurde aufgenommen. Der Audi überholte dabei rücksichtslos und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Als das Fahrzeug außer Sicht war, musste die Verfolgung abgebrochen werden. Es wurde auch im Rahmen der weiteren Fahndungsmaßnahmen nicht aufgefunden. Zu dem 41-Jährigen ist bekannt, dass er nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, insbesondere von den Verkehrsteilnehmern, die von dem schwarzen Audi behindert und gefährdet worden sind. Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124, Hinweis-Nr. 09-019322.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top