Eisenach Online

Werbung

Polizisten retteten Menschen

Gestern, gegen 13.10 Uhr, ereignete sich auf der A 4 in Richtung Dresden, kurz hinter der Autobahnauffahrt Waltershausen ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW Volvo von der Mittelfahrbahn auf die linke Fahrbahn. Dort prallte er gegen die Mittelleitplanke und flog über die drei Fahrbahnen nach rechts, prallte dort gegen den Hang und blieb auf dem Dach liegen. Das Fahrzeug fing an zu brennen. Die beiden Insassen, ein Ehepaar, konnten durch Polizisten und andere Rettungskräfte aus dem Fahrzeug geholt werden. Beide sind leicht verletzt, wurden ambulant behandelt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache laufen noch.

Sattelauflieger gestohlen
Am Dienstag, 25. September, gegen 17 Uhr wollte ein Kraftfahrer seinen im Gewerbegebiet Wechmar-Güntersleben abgestellten Sattelauflieger abholen. Hierbei musste er feststellen, dass dieser durch unbekannte Täter gestohlen worden war. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Kühlauflieger, Farbe weiß mit dem amtlichen Kennzeichen V-AS 135. Der Wert beträgt 75000 DM. Die Kripo Gotha bittet um Hinweise.

Rainer Beichler |

Werbung
Top