Eisenach Online

Werbung

Räuberischer Diebstahl und Widerstand

Am Mittwoch, 17.10.07 gegen 10.00 Uhr hatte ein 20-jähriger Mann in der Kaufhalle am Nordplatz Lebensmittel in seine Einkaufsbeutel gepackt und wollte ohne zu bezahlen die Kaufhalle verlassen.
Eine Verkäuferin wollte den Mann aufhalten, dabei wurde sie jedoch durch den Mann bedroht und er setzte sich auch mit Gewalt zur Wehr. Das hatten anwesende Kunden bemerkt und eilten der Frau zu Hilfe. Es gelang den um sich schlagenden Mann solange fest zu halten bis die Polizei eintraf. Selbst bei und nach seiner vorläufigen Festnahme wehrte er sich und trat nach den Polizisten.
Auf der Dienststelle wurde dann ein Drogentest durchgeführt, der positiv verlief.
Der Mann wurde in das Gewahrsam genommen.
Am Donnerstag wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl beantragt. Durch einen Richter des Amtsgerichtes wurde auch der Haftbefehl erlassen.
Der Wert der von ihm gestohlenen Waren betrug 168,32 €.
Die Polizeidirektion Gotha bedankt sich ausdrücklich bei den Zeugen die geholfen haben den Täter dingfest zu machen.
Die Polizei wünscht sich noch mehr so couragierte Personen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top